Hauptgerichte, Fleischgerichte

Braten

                                         

Tschango Rostbraten

4 Stück Rostbraten, 1 Mohrrübe, 1 Petersilienwürzel, 1 kleine Sellerieknolle, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Suppenknochen, 20 g Mehl, 100 ml Rotwein, 1 EL Tomatenpüree, 100 g geräucherter Speck, 200 ml Wasser, 1 Würfelzucker, 100 g Fett.

Die Fleischscheiben werden geklopft, gesalzen und in heißem Fett kurzgebraten. In das Fett gibt man auch das Gemüse, die Zwiebel, den Knoblauch, die Knochen und den Zucker, man brät alles hellgelb. Mehl wird daraufgestreut, ein paar Minuten gebräunt, Wasser und Wein daraufgegossen und zulezt das Tomatenpüree zugesetzt. Das Fleisch wird zurückgelegt und weichgedünstet. Vor dem Servieren wird die eingedickte Soße durch ein Sieb passiert und auf das Fleisch gegossen. Obenauf legt man gebratene Speckscheiben.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Weinempfehlung

Dazu Rotwein, oder Rose.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

home Knoblauchrezepte
home Putenrezepte
home Bratenrezepte
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Siebenbürger Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite