Grocceni's Witzewelt

Blumenwitze

Rosen und Nelken


Eine Blondine geht ins Blumengeschäft und möcht ....

weiter home . Blondinenwitze home . Blöde Witze . home


Betritt ein Mann das Büro des Finanzbeamten.
Der Finanzbeamte tut sehr beschäftigt und sieht kaum von seinen Akten hoch.
Nachdem der Mann nun schon zehn Minuten wartend im Büro verbracht hat, deutet er mit dem Kinn zum Fenster und meint:
- Soll ungesund sein!
- Was?
- Blumen im Schlafzimmer!


Karl ist auf der Behörde und klopft an die Tür. Keine Antwort. Nochmaliges Klopfen. Keine Antwort. Karl geht einfach hinein, wieder keine Reaktion. Meint Karl, nach kurzem Blick zum Fenster, zum Beamten am Schreibtisch:
- Soll sehr ungesund sein, das!
- Was?
- Naja, Blumen im Schlafzimmer.


Markus (7) im Restaurant zu seiner Mutter:
- Schau mal, der Mann da drüben isst seine Suppe mit der Gabel.
- Sei still!
- Und jetzt trinkt er die Blumenvase aus!
- Sei still!
- Mutti, jetzt schiebt er sich den Bierdeckel zwischen die Zähne!
- Schluss jetzt! Gib dem Mann seine Brille wieder!


Ein Mann sitzt in einem Cafe und beobachtet, wie der Mann am Nebentisch, der gerade eine Tasse Kaffee bekommen hat, seinen Kaffee in eine Blumenvase leert, und danach die Tasse verspeist. Er lässt nur den Henkel übrig.
Danach bezahlt der Gast und verlässt das Cafe.
Der erstaunte Beobachter ruft den Kellner und erzählt, was er söben beobachtet hat:
- Der Mann am Nebentisch leerte seinen Kaffee in die Blumenvase und aß die Tasse.
Sie sehen, es ist nur der Henkel übriggeblieben. Ist das nicht merkwürdig?
- Das ist wirklich merkwürdig - antwortete der Kellner - dabei ist der Henkel doch gerade das Beste.


In der Grundschule brüllt der Lehrer: - Es heißt nicht, die Blume tut wachsen, sondern ‚die Blume wächst’ und es heißt auch nicht ‚die Glocke tut bimmeln’, sondern ‚die Glocke bimmelt’!
Da meldet sich Fritzchen.
Der Lehrer: - Ja, bitte!
– Herr Lehrer, mein Bauch weht.


Macho - Tips für Seitensprünge
1. Üben Sie vorher lügen.
2. Niemals "danach" nett sein. Statt dessen die Kinder anbrüllen, nach dem Hund treten, Krach mit ihrer Frau anfangen.
3. Berichten Sie nach einem Betriebsfest sofort, daß ihr Chef von "Sparmaßnahmen" gesprochen hat. Ihre Frau wird sich "ängstigen".
4. Sich über Seitensprünge anderer aufregen. Dann gelten Sie als Moralapostel.
5. Wenn Sie heimkommen, sofort mit ihrer Frau schlafen.
6. Nehmen Sie immer ein Bad, bevor Sie nach Hause gehen.
7. Auf keinen Fall Blumen mitbringen (zeugt von schlechten Gewissen).
8. Wenn nichts geholfen hat, und ihre Frau den Seitensprung herausgefunden hat:
SIE SIND ZU DUMM ZUM FREMDGEHEN


Matthias steht mit einem großen Strauß Blumen vor der Tür seiner Angebeteten und klingelt.
Es öffnet ihre Mutter.
– Na - sagt Matthias - Sie kennen mich noch gar nicht, oder?
– Na klar - entgegnet die Mutter - du bist doch der Spatz in der Hand!


Conni nimmt an einem Fallschirmspringerkurs teil. Als sie aus dem Flugzeug springen will, schreit der Trainer:
- Halt, halt! Du hast ja keinen Schirm!
- Wieso? - fragt Conni. "Regnet es draußen?


Schluchzt die Verliebte: - Und zum Abschied schenkte er mir eine rote Rose und flüsterte mir ins Ohr, dass er zurück käme, sobald die Rose verblüht sei!
- Oh, wie romantisch!
- Von wegen, die Rose war aus Plastik!


- Warum lässt ein Burgenländer sein Gartentor offen?
- Damit die Blumen frische Lift kriegen.


Was ist ein Leprakranker mit grauen Haaren?
Eine Pusteblume.


- Was ist eine Blume im Auge?
- Iris.


Ein Gärtner liegt unter einem Baum und hält sein Mittagsschläfchen. Dabei hat er seinen Hosenschlitz offen und sein bestes Stück schaut heraus. Da geht eine Nonne an ihm vorbei und ist ganz entsetzt und will wissen, was das denn ist.
Da antwortet ihr der Gärtner, dass er eine Blume in seiner Hose hätte, wenn man daran reibe, dann würde sie wachsen.
Die Nonne ist nicht auf den Kopf gefallen und geht der Tatsache nach. Sie reibt natürlich seine Blume und ergo, diese wächst. Ganz erstaunt rennt sie zurück ins Kloster und erzählt den Vorfall ihrer Oberschwester.
Diese meint nur:
- Dem müssen sie nichts glauben. Letzte Woche erzählte er mir, er hätte eine Trompete in seiner Hose.
- Ich blies eine halbe Stunde hinein, aber es kam kein Ton heraus.


Wenn Du wirst Kreppapier - hast Du zwei Möglichkeiten:
Du kannst kommen um Blumentopf - oder Du kannst kommen auf Rolle.
Wenn Du kommst um Blumentopf - hast Du besser.


Ein Mann, der darunter leidet, dass er sein Kurzzeitgedächnis nachlässt, liest einen medizinischen Artikel über einen Arzt, der derartige Probleme behandelt, und erzählt es seiner Frau. "Mir geht es ähnlich", sagt sie. "Ich finde, wir sollten zusammen zu ihm gehen."
Einige Wochen später berichtet der Mann einen Freund von der Behandlung und den guten Ergebnissen. "Ich möchten den Arzt auch konsultieren", erklärt der Freund. "Wie heisst er?"
"Sag schon", meint der Mann. "Ich brauche den Namen einer Blume - sie hat einen langen Stengel und Dornen."
"Rose?" fragt der Freund.
"Ja, genau", antwortet der Mann. "Rose, hörst du? Wie heisst der Arzt, der uns behandelt?"


Aus einem Polizeiprotokoll:
"...dann durchfuhr ich mit hohem Tempo die Kurve, geriet über die Fahrbahn hinaus, durchbrach einen Gartenzaun, raste durch mehrere Blumenbeete, überschlug mich dreimal - und dann verlor ich die Gewalt über meinen Wagen."


- Sagen Sie bitte - sind die Blumen künstlich?
- Natürlich!
- Natürlich?
- Nein künstlich!
- Ja, zum Donnerwetter, sind sie nun künstlich oder natürlich?
- Natürlich künstlich!


Eine Votze ist kein Blumenstrauß,
sie riecht auch nicht nach Feilchen.
Doch wenn sie frisch gevögelt ist,
zuckt sie noch ein weilchen!

.. Minimumwitze ... home


Wünsche zum neuen Jahr
Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit.
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid.
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass.
Ein bisschen mehr Wahrheit – das wäre was.

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh.
Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du.
Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut.
Und Kraft zum Handeln – das wäre gut.

In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht.
Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht.
Und viel mehr Blumen, solange es geht.
Nicht erst an Gräbern – da blühn sie zu spät.

Ziel sei der Friede des Herzens.
Besseres weiß ich nicht.
Neujahrsgedicht von Peter Rosegger (1843-1918)



Strauss ohne Blumen

Kohl kommt ins Jenseits. Petrus ordert an: - Melde dich bei den Bodenreinigern.
- Was? Ich als Staatsmann? Was ist denn der Reagan?
- Der ist Stallbursche.
- Und Maggie Thatcher?
- Fegt die Strassen.
- Das ist ja entsetzlich. Gibt es denn gar keine Hoffnung?
- Nicht solange Strauss in der Schreibstube sitzt!


Kohl, Genscher und Strauss gehen abends in ein Restaurant. Kohl bestellt sich seinen Saumagen, Genscher ein Steak und Strauss eine Schildkrötensuppe. Nach wenigen Minuten bekommt Kohl seinen Saumagen und Genscher sein Steak. Strauss wird gesagt, er müsse leider noch ein wenig warten.
Nach einer Stunde haben Kohl und Genscher ihren Teller leer, aber Strauss hat von seiner Suppe immer noch nichts gesehen, er schickt daher einen seiner Leibwächter in die Küche. Der sieht dort, wie der Koch, ein Beil in der Hand gelangweilt vor einem Tisch steht, auf dem die Schildkröte liegt.
Auf seine Frage, was nun mit der Suppe für Strauss sei, antwortete der Koch, er könne der Schildkröte den Kopf nicht abschlagen, da diese ihn nicht aus dem Panzer strecke.


Helmut Kohl und Franz Josef Strauss kommen in den Himmel. Gott, der auf einem goldenen Thron sitzt, lässt zuerst Helmut zu sich kommen.
Als dieser vor ihm steht, fragt er ihn: - Nun mein Sohn! Was hast du gutes in deinem irdischen Leben getan?
7 - Ich war Bundeskanzler in einer christlichen Partei.
- Gut! Du darfst bei uns bleiben.
Nun bittet Gott Franz-Josef zu sich und stellt ihm die gleiche Frage. Dieser überlegt einen Augenblick und sagt: - Erstens bin ich nicht dein Sohn. Und zweitens sitzt du auf meinem Stuhl!


Kohl schaut aus dem Fenster: - Herrliches Wetter heute!
Ein Mitarbeiter: - Aber es ist doch dichter Nebel.
- Eben. Dann kann Strauss nicht in Bonn landen.

. Bayrische Witze . home



Kommt der Gehilfe zum Gärtner ins Gewächshaus gerannt:
- Meister, auf dem Chrysanthemenbeet wird gerade die Chefin vernascht!
Der Gärtner rennt los, läuft zum Chrysanthemenbeet und kommt wieder zurück ins Gewächshaus.
- Und?
Meint der Gärtner erleichtert: - Das Beet war abgeerntet!


Zu finsteren DDR-Zeiten schickt der Georg aus Leipzig ein Telegramm an seinen Schwager Heinz in Hannover:
"Die Maschinenpistolen und die Handgranaten sind bei mir angekommen!"
14 Tage später schickt er ein zweites Telegramm:
"Heinz, Du kannst jetzt die Blumensamen schicken, die Stasi hat meinen Garten umgegraben!"


Kommt ein Mann in einen Blumenladen und hätte gerne ein dutzend Rosen. Die Verkäuferin beginnt lyrisch zu scherzen:
- Schenkst du ihr Rosen, wird Sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird Sie dich küssen.
Darauf der Mann:
- Prima, dann hätte ich doch lieber gerne einen Strauß Wicken!


Sagt der Ehemann zur Blumenverkäuferin:
- Einhundert Rosen bitte!
- Mein Gott, was haben sie denn angestellt?


- Warum lassen Blondinen immer das Gartentor aufstehen?
- Damit die Blumen frische Luft kriegen!

. Blondinenwitze home . warum Witze . home


Als Herr Jeckel auf das Klingeln hin die Wohnungstür öffnet, steht ein junger Mann mit Blumen vor ihm und fragt:
- Verzeihung, haben Sie zufällig eine erwachsene und unverheiratete Tochter?
- Nein.
- Macht nichts, ich frage überall mal nach!


Ein Mann ist auf der Behörde und klopft an die Tür. Keine Antwort. Nochmaliges Klopfen. Keine Antwort. Er geht einfach hinein, wieder keine Reaktion. Meint der Mann, nach kurzem Blick zum Fenster, zum Beamten am Schreibtisch:
- Soll sehr ungesund sein, das!
- Was?
- Naja, Blumen im Schlafzimmer.


Die junge Frau ist sehr deprimiert und klagt einer Freundin:
- Ach, mein Mann ist kein bisschen romantisch. Gestern abend habe ich ihn mit einer Blume im Mund empfangen. Was meinst du, wie er reagierte?
- Na ... wie?
- Er hat mich gefragt, ob ich die Blumenvase verschluckt hätte.


Fragt der Lehrer: - Wer sieht besser als der Mensch?
– Der Adler!
– Gut, und wer hört besser?
– Die Katze!
– Sehr gut, und wer riecht besser?
– Die Rose!





home Witzeliste


Witze-Übersicht




home Witzeliste



  • Abkürzungen
  • Altersheimwitze

  • Apotheker und Ärzte
    homeHerzinfarktwitze
    homeViagra Witze
  • Apothekerwitze 2
  • Augenarzt Witze
  • Ärztewitze 1.  Übersicht
  • Ärztewitze 2.  Hausarzt
  • Ärztewitze 3.  Fachärzte
  • Frauenarzt, Geburt Witze
  • Krankenhaus Witze
  • Krankenschwester Witze
  • Mediziner Witze
  • Urologenwitze
  • Zahnarzt Witze

  • ARBEIT & BÜRO: Arbeiter & Amt Witze
  • Beamtenwitze
  • Chefwitze
  • Sekräterinwitze
  • Bauernwitze
  • Blondinenwitze 1., 2 , 3 , 4 , 7
  • Blöde Witze 1., -2- ,

  • FRAU und MANN: Frauenwidrige Witze
    homeHochzeitsnacht, -Reise, Ehewitze
  • Bordell & Puff Witze
  • Ehewitze
  • In flagranti Witze
  • Mann und Frau Witze
  • Männerwidrige Witze
  • Orgasmuswitze
  • Scheidung, Gericht, Justizwitze
  • Schwangere Witze
  • Schwiegermutter Witze
  • Sexy Witze, Sexy 2, Sexy 3, Sexy 4
  • Opa und Oma Witze

  • FIESE WITZE: Brutale Witze
    homeBikini, Tanga, Unterhose ... Witze
    homeFrau Wirtin Gedichte
    homeFurzoberfläche, Furzwitze
    homeKondom, Tampon, Slipeinlage
    homePinkelwitze
    homeSkelettwitze
  • Hodensammlung
  • Kannnibalenwitze
  • Minimum Witze  min. 1 pikantes
  • Schwule und Lesben

  • Fragen & Antworten: Unterschied, gemeinsam
    homeUnterschied 2.
    homeWarum ...
    homeWas ...
    homeWie ...
    homeWieviel ...
    homeWoran ...
    GASTRONOMISCHE Witze
  • Alkoholwitze, Tabakwitze
  • Bierwitze
  • Herr Ober Witze
  • Hotelwitze
  • Käsewitze
  • Lokal und Bar Witze

  • GEGENSTÄNDE Witze
    homeGeldwitze
    homeSchrank-Witze
    homeTelefon-Witze
  • Bettwitze
  • Blumenwitze
  • Fenster-Witze
  • Messerwitze
  • Möbel-Witze

  • HOBBY & FREIZEIT Witze
  • Anglerwitze
  • Golfwitze
  • Jagd und Jägerwitze
  • Kneipenwitze
  • Musikerwitze
  • Partywitze
  • Urlaubswitze

  • KINDER & JUGEND: Kindermund Witze
  • Mami, Mammi Witze
  • Schule und Schüler Witze
  • Studentenwitze

  • homeLetzte Worte Witze
    Moderne Zeit: Computerwitze
  • Computerwitze 2.
  • Zehn Funksprüche aus Apollo 13
  • SAP Witze

  • Politische Witze
  • Hitler Witze
  • Kanzlerwitze
  • Kohl und Hannnelore

  • homeIN UNIFORM: Briefträgerwitze
    homeKriminalwitze
    homePolizeiwitze
  • Rechtsanwalt Witze
  • Soldatenwitze

  • homeReligion und Kirche - Pfarrerwitze
    homeBibelwitze
    homeFriedhof, Beerdigung Witze
    homeHimmelwitze
    homeKatholische Witze
    homeNonnenwitze
    homePapst Witze

    homeFeiertagswitze
    homeWeihnachtswitze
  • Sparwitze (sparsame Witze)

  • Sportwitze
    homeFußballwitze 1.
    homeFußballwitze 2.
    homeTenniswitze

    Tierisch, Tierwitze
  • Tierwitze2
  • Elefantenwitze

  • Die besten Länderwitze
    homeEngländerwitze
    homeFranzosenwitze
    homeItalienerwitze
    homeJüdische Witze  (Judenwitze)
    homeJüdische Witze 2.  (Judenwitze)
    homeJüdische Witze 4.  (Kohnwitze)
    homeTürkenwitze
  • Amerikanerwitze
  • Bayernwitze
  • DDR Witze
  • Schwabenwitze
  • Schweizerwitze
  • Ossis, Wessis und DDR Witze
  • Ostfriesenwitze 1. 2.(warum?)
  • Österreicherwitze
  • Polenwitze
  • Russenwitze 1 (Radio Eriwan)
  • Russenwitze 2
  • Schottenwitze

  • UNTERHALTEN: Zwei ... unterhalten
  • Drei ... unterhalten
  • Vier ... unterhalten

  • VERKEHR: Autobus Witze
  • Autowitze
  • Eisenbahnwitze
  • Flugzeugwitze
  • LKW, Kamion Witze
  • Motorradwitze
  • Strassenbahn, U-Bahn, S-Bahn

  • homeTaxi Witze
  • Trabi-Witze

  • WITZE KLASSIKER: Fritzchen
  • Klein Erna Witze
  • Wüstenwitze


  • Mann und Frau sitzen vor dem Fernsehen. Da sagt sie: "Es wird Zeit, daß wir unseren Paul aufklären. Er ist schon neun. Mach du das bitte." Der Vater murrt: "Immer ich. Ich weiß gar nicht, wie ich da anfangen soll."
    "Erzähl doch einfach die Geschichte mit den Blumen und den Bienen." sagt seine Frau.
    Der Vater geht also zum Zimmer des Kleinen und sagt: "Wir müssen mal ein Gespräch unter Männern führen."
    "Ja Papa."
    "Kannst du dich noch entsinnen, wo wir letztes Jahr im Urlaub waren?"
    "Ja Papa. In Frankreich."
    "Und da bist du doch mit dem Papa spazieren gegangen"
    "Ja Papa."
    "Und da kamen wir doch an einem Haus vorbei, wo nackte Frauen im Schaufenster saßen?"
    "Ja Papa. Das war doch da, wo wir die ganze Nacht gefickt haben."
    "Ja genau mein Junge. Und genauso ist es mit den Blumen und den Bienen." sagt der Papa erleichtert.


    Sagt ein Mann zu seiner Frau:
    - Ach Erna gieß doch mal draußen das Blumenbeet.
    - Aber Heinrich es regnet doch.
    - Egal, dann nimm'nen Schirm mit.


    Wenn jeder eine Blume pflanzte,
    jeder Mensch auf dieser Welt, und, anstatt zu schießen, tanzte
    und mit Lächeln zahlte,
    statt mit Geld - wenn ein jeder einen anderen wärmte, keiner mehr von seiner Stärke schwärmte, keiner mehr den anderen schlüge, keiner sich verstrickte in der Lüge, wenn die Alten wie die Kinder würden, sie sich teilten in den Bürden, wenn dies Wenn sich leben ließ, wär`s noch lang kein Paradies - bloß die Menschenzeit hätt angefangen, die in Streit und Krieg uns beinah ist vergangen.
    (Peter Härtling)


    Der Musikstudent möchte ein Zimmer mieten, doch die Vermieterin weist ihn ab.
    - Wir hatten schon einmal einen Musikstudenten hier wohnen. Der kam erst sehr beethoevlich an, wurde dann mit meiner Tochter mozaertlich, brachte ihr einen Strauss mit, nahm sie beim Händel und führte sie mit Liszt über den Bach in die Haydn. Er war gar nicht zu brahmsen und jetzt haben wir einen Mendelssohn.


    Ein Ehepaar sitzt beim Frühstück.
    Sie: - Ich wette, du weißt nicht, was für ein Tag heute ist.
    Er: - Natürlich weiß ich das. (und verzieht sich ins Büro)
    Um 10 Uhr kommt ein Strauß Blumen von Fleurop zuhause an, gegen 12:00 Uhr eine große Schachtel Pralinen und als ob das nicht genug wäre um 15 Uhr ein sauteures Kleid vom Designer.
    Natürlich ist die Frau überglücklich und ruft ihren Gatten bei der Arbeit an:
    - Liebling, ich bin dir so dankbar! Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so einen schönen Siebenschläfertag.


    - Ich hätte gern zwölf rote Rosen!
    - Lange?
    - Was denn, Sie vermieten die Dinger auch?


    Valentin ist der schönste Tag, wenn man gerne Blumen mag.
    Doch weil ich keine Blumen für dich hab, sag ich dir nur, dass ich dich mag.
    Liebe Grüsse!


    Ein Anruf bei der Feuerwehr. Der Kommandant hebt ab:
    - Ja, wo brennts?
    - Wissen Sie, ich habe seit kurzem ein paar neue Blumen in meinem Garten .
    - Wo's brennt will ich wissen!
    - Einige davon waren sehr teuer.
    - Verdammt nochmal, wo brennts!?
    - Bei meinem Nachbarn. Und ich will nicht, dass ihre Leute meine Beete zertrampeln.


    Zwei Nachbarinnen am Gartenzaun.
    Sagt die eine: "Da kommt ja mein Mann mit einem Blumenstrauß nach Hause. Mist, da muß ich wohl heute abend mal wieder die Beine breit machen."
    Antwortet die andere: "Wieso? Habt ihr keine Vase?"


    Während des Werbespots für Blumen sagt ein Sprecher:
    - Kaufen Sie noch heute einen Strauß Rosen für die Frau, die Sie lieben!
    - Typisch - kommentiert Frau Schulz - an die Verheirateten denkt keiner!


    - Haben Sie nichts anderes als Veilchen? - raunzt der Käufer die Blumenfrau an der Ecke an.
    - Doch, kalte Beine, aber die kriegen Sie wohl kaum ins Knopfloch.


    Der junge Mann verlangt einen Blumenstrauß für seine Freundin. "Nehmen Sie Rosen, wenn sie kosen", scherzt die Verkäuferin neckisch, "oder Narzissen, wenn sie küssen."
    "Dann", meint der junge Mann, "geben Sie mir ein Strauß Wicken!"


    Ein Mann liegt krank im Bett. Eine junge Dame läutet mit Blumen an der Wohnungstür. Eine ältere Dame öffnet. - Ich bin seine Schwester - sagt die junge Dame forsch.
    - Wie ich mich freue, Sie kennenzulernen - sagt die ältere Dame lächelnd, ich bin seine Mutter.


    Claudia Schiffer kommt zum Arzt für kosmetische Operationen.
    Der Arzt wundert sich:
    - Aber Frau Schiffer, was wollen sie denn hier? An ihnen stimmt doch alles.
    - Ach Herr Doktor - sagt Claudia - ich habe ein Problem, aber sie müssen mir versprechen, daß sie mit niemandem darüber sprechen werden.
    - Na gut - sagt der Doktor - Versprochen.
    Dann lüftet Claudia ihr Geheimnis:
    - Herr Doktor, ich habe Riesen-Schamlippen, und die müssen sie mir wegoperieren. Aber wie gesagt, kein Sterbenswörtchen zu niemandem!
    Die Operation findet statt und Claudia erwacht aus der Narkose. Vor ihr stehen 3 Riesen-Blumensträuße. Erschrocken sagt sie zu dem Doktor.
    - Ich habe doch gesagt, sie sollen keinem von mir erzählen! - Lächeln rechtfertigt sich der Doktor:
    - Frau Schiffer, das muß ich ihnen erklären. Der erste Strauß ist von mir, weil ich die Ehre hatte, sie operieren zu dürfen, der zweite Strauß ist von unserem Narkosearzt, weil er sie mal behandeln dürfte und der dritte Strauß ist von Nicki Lauda, für seine neuen Ohren.

    .. Sportwitze ... home



    Gegenstände Witze

  • Bettwitze
  • Blumenwitze
  • Fenster-Witze
  • Gegenstände Witze
  • Messerwitze
  • Möbel-Witze
  • Schrank-Witze



  • Listinus Toplisten