Fischgerichte

Warme Fischgerichte

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Zigeunerforelle

5 Forellen von 350-400 g, 20 g Salz, 5 g Gewürzpaprika, 100 g Mehl, 250 g Margarine, 150 g Tomaten, 500 g Paprikaschoten, 400 g Mehl, 1 Ei, 200 ml saure Sahne, 150 g Zwiebeln.

Die feingehackten Zwiebeln in 100 g Margarine goldig werden lassen, mit Gewürzpaprika bestreuen, in große Würfel geschnittene Paprikaschoten zugeben. Salzen und etwa 10 Minuten dünsten, dann die gewürfelten Tomaten zugeben. So lange dünsten, bis auch die Paprikaschoten weich sind. Inzwischen aus 400 g Mehl und Ei Nockerln bereiten. Die Nockerln unter das Letscho (lecsó) mischen, mit saurer Sahne beträufeln, umrühren und aufkochen. Die ausgenommenen Forellen waschen, abtupfen, salzen, in einem Paprika-Mehl-Gemisch walzen und in der restlichen Margarine knusprig braun braten.

Warme Fischgerichte

home Dalmatische Fischplatte
home Gefüllte Makrelen (Uskumru dolmasi)
home Karpfen gebacken
home Lachs gegrillt 1.
home Pangasius gebacken
home Wels gebacken
home Zander gebacken
home Karpfen auf serbische Art
home Knoblauchforelle
home Forelle auf Kárpáti Art
home Zanderfilet auf Bakonyer Art 1.

Fische vom Rost

home Lachs gegrillt 1.
home Gegrillte Makrelen
home Hechtfilet gegrillt (Filetto di luccio alla griglia)
home Gegrillte Scampispieße
home Gegrillte Jakobsmuscheln

Weitere Seiten



Servieren:

Beim Servieren die Zigeunernockerln auf eine Platte schichten und die gebratenen Forellen darauflegen.

home Fischgerichte
home Fischsuppenrezepte
home Fischrezepte
home Zigeunerrezepte
home Krustentiere, Meeresfrüchte
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Fisch vom Grill
home Wir erwarten Gäste

Weiter:
home Hauptseite