Ungarische Küche

Eintopfgerichte, Paprikaspeisen

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Saur Kraute (Sauerkraut)

2 Zwiebeln, 4,5 EL Schmalz, 750 g Sauerkraut, Einige Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 2 EL Honig, 3 sauerliche Äpfel, 1/8 l Weisswein, Salz, Pfeffer, 4 Scheiben Schinkenspeck a 60 g.

Die kleingehackten Zwiebeln im Schmalz glasig dünsten. Inzwischen das Sauerkraut mit einer Gabel oder mit der Hand zerrupfen und auf die Zwiebeln legen. Wacholderbeeren zerdrücken und mit dem Lorbeerblatt sowie dem Honig zum Kraut geben. Den Topf verschliessen und das Sauerkraut bei milder Hitze weiterschmoren. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und entkernen. Nach 20 Minuten nachsehen, ob das Kraut auch nicht angesetzt hat. Äpfel, Wein und etwas Salz zugeben. Den Schinkenspeck auf das Kraut legen, den Topf wieder zudecken und das Kraut nochmals 30 Minuten schmoren lassen. Mit Peffer und vielleicht noch etwas Honig abschmecken, anrichten und servieren.

home Krautgerichte
home Gulaschrezepte
home Einwecken, konservieren

Weiter
home Hauptseite

Weitere Seiten



Quelle:

Erfasst von: Christian - Schröder.