Braten

Grillgerichte, Spieße

                                         


Warum eben Picasso?
Weil von der Zutaten so bunt ist wie ein Picasso Gemälde.


Grillschnitzel "Picasso"

Zutaten

1 kg Schweinskotelett (ohne Knochen), 200 ml Naturbeize, 200 ml saure Sahne, 2 EL kleingehackte Petersilie, Salz, 200 g Trockenwurst 1..

Verarbeitung

Das Fleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden und ganz leicht klopfen. Die Scheiben in Naturbeize legen und 2 Stunden lang marinieren. Die Scheiben beidseitig je 6-7 Minuten grillen. Inzwischen saure Sahne mit kleingehackte Petersilie und ein wenig Salz verrühren. Diese Mischung auf die gegrillte Schnitzel kneten und je 3 dünne Paprikawurst-Ringe darauflegen. Am Ende 1-2 Minuten lang von oben grillen.







Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Beilage

Mit Kartoffelbeilage und Salat servieren.

Weitere gegrillte Gemüserezepte

home Auberginen mit Pinienkerne
home Auberginen mit Oliven
home Gegrillte Auberginen
home Gegrillte Paprikaschoten (Peperoni arrosto)
home Gegrillte Paprikaschoten 2. (Peperoni arrosto)
home Gegrillte Tomaten
home Gegrillte Zucchinischeiben

Gemüse-Grillplatten zusammenlegen

home Italienische Gemüse Grillplatte 1.

... weitere Gemüsegrillrezepte ... home


home Grillen in der Wohnung
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Pilze und Champignons
home Gemüsegerichte
home Vegetarische Rezepte
home Vegetarische Grillgerichte

Weiter:
home Hauptseite