Thermen in Ungarn

  eglish home   magyar home

Übersicht

home

Die Heilbäder

Balf
Budapest
Bükfürdõ (Bükfürdö, bukfurdo)
Csokonyavisonta
Gosztola (Gosztolagyöngye)
Gunaras (Dombóvár)
Gyula
Hajdúszoboszló (Hajduszoboszlo)
Harkányfürdõ (Harkányfürdö/Harkanyfurdo)
Hegykõ (Hegykö)
Hévíz (Heviz)
Hõgyész (Högyész/Hogyesz)
Igal
Kehidakustány (Kehidakustany)
Lenti
Mátraderecske (Matraderecske)
Mezõkövesd (Mezökövesd)
Miskolctapolca (Miskolc-Tapolca)
Mosonmagyaróvár (Mosonmagyaróvár)
Pápa (Papa)
Sárvár, Sarvar
Tamási (Tamasi)
Tiszaújváros (Tiszaujvaros)
Vajta
Zalaegerszeg
Zalakaros
Zalaszentgrót

Schlosshotels

Schlosshotel Batthyány (Zalacsány)
Schlosshotel Bikal
Schlosshotel Parádsasvár


Balf

Die Ortschaft:
Der Kurort Balf liegt 9 Kilometer südöstlich von Sopron.

Das Bad:
Mittl. Wasserquellentemperatur: 34 °C.
Die Heilwirkung: Progressiv chronische Polyarthritis, Weichteil- und degenerative Gelenkerkrankungen, stoffwechselbedingte rheumatische Beschwerden. Wirbelsäulen-Deformationen, Haltungsschwäche, Hüftgelenkluxation. Unfall-Nachbehandlung. Chronische Neuritiden und Neuralgie.

Zusammensetzung: Das Wasser der drei Heilquellen ist reich an Alkali-Hydrogen-Karbonat, Chlorid, Schwefelsulfat sowie Kalzium-Magnesium-Karbonat.

Bad Balf
Camping Castrum Balf
Kur- und Schlosshotel Balf


Unser Rezeptidee

home Nackenbraten nach Bauernart



Budapest

Budapester Thermalbäder 1.
Budapester Thermalbäder 2.
Budapester Thermalbäder 3.

Budapest: Heilbad Császár


Budapest: Heilbad Dagály

Wasserzusammensetzung: Heißes Quellwasser mit Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat und Sulphatchlorid, Natrium, reich an Fluorid-Ionen.

Indikationen: Behandlung von orthopädischen und unfallbedingten Deformationen, degenerative Erkrankungen der Gelenke, chronische und akute Gelenkentzündungen.

Budapest: Heilbad Gellért

Wasserzusammensetzung: Das Bad wird durch die Quellen im Inneren des Gellértberges gespeist. Das Wasser enthält Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat, Natrium und Sulphat-Chlorid, reich an Fluorid-Ionen.

Indikationen: Rückgratverkrümmung, degenerative Erkrankungen der Gelenke, chronische und akute Gelenkentzündungen, Neuralgien, asthmatische und chronische Bronchitis (Inhalatorium), Bandscheibenleiden, Blutgefäßerkrankungen, Kreislaufstörungen.

Budapest: Heilbad Király

Wasserzusammensetzung: Heißes Quellwasser mit Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat und Sulphat, Natrium, reich an Fluorid-Ionen.

Indikationen: Rückgratverkrümmungen, degenerative Krankheiten der Gelenke, chronische und akute Gelenkentzündungen, Kalkmangel im Knochensystem, Bandscheibenvorfall, Reha-Behandlung nach Unfällen, Neuralgie.

Budapest: Heilbad Lukács

Wasserzusammensetzung: Heißes Quellwasser mit Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat und Sulphat, Chlorid, Natrium, reich an Fluorid-Ionen.

Indikationen: Rückgratverkrümmungen, degenerative Erkrankungen der Gelenke, chronische und akute Gelenkentzündungen, Neuralgie, Reha-Behandlung nach Unfällen, Bandscheibenvorfall, Kalkmangel des Knochensystems.

Budapest: Heilbad Rác


Budapest: Heilbad Rudas

Wasserzusammensetzung: Radioaktives heißes Quellwasser mit Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat, Natrium und Sulphat, reich an Fluorid-Ionen.

Indikationen: Bandscheibenschäden, degenerative Erkrankungen der Gelenke, chronische und akute Arthritis, Kalkmangel des Knochensystems, Neuralgien.

Budapest: Heilbad Széchenyi

Wasserzusammensetzung: Das Bad wird vom St. Stephansbrunnen Nr.II gespeist. Heißes Quellwasser mit Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat, Natrium und Sulphat, reich an Fluorid und Metaborsäure.

Wasser des Trinkbrunnens: Heilwasser mit Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat, Sulphat und Alkalimetallsalze, reich an Fluorid.
Indikationen: Degenerative Krankheiten der Gelenke, orthopädische Behandlung (auch unfallbedingt), chronische und akute Gelenkentzündungen (Arthritis).

Budapest: Thermal Hotel (Margareteninsel)


Unser Rezeptvorschlag:

home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest

home Bauernmarket in Héviz



Bükfürdõ (Bükfürdö, bukfurdo)

Die Ortschaft: Bük
Das Bad: Bük

Mittl. Wasserquellentemperatur: 55 °C.
Die Heilwirkung: Lympfkreislauf, chronische Erkrankungen der Atemwege, Wirbelsäul, Handgelenke, Fußgelenke, chronischer Magenentzündung.

Zusammensetzung: Calzium-Magnesium-Hydrokarbonat

Kuren in Bük 1.
Kuren in Bük 1.

Unser Rezeptvorschlag:

Kleinbraten von Vas



Csokonyavisonta

Mittl. Wassertemperatur: 73 °C .

Die Ortschaft
Bad Csokonya



Gosztola (Gosztolagyöngye)

Gosztola

Unsere Rezeptvorschläge:
Dödölle (Ungarn)
Dödöli (Slowenien)



Gunaras (Dombóvár)

Die Ortschaft: Dombovar

Das Bad: Bad Gunaras

Mittl. Wasserquellentemperatur: 55 °C.
Die Heilwirkung: Es ist besonders für die Behandlung von Erkrankungen de Stütz- und Bewegungsapparates und der Verdauungsorgane (Magen, Darm und Galle), von Herz- und Kreislaufstörungen, gynäkologischen Krankheiten sowie von Zahn-, Zahnfleisch- und Mundhöhlenbeschwerden geeignet.
Zusammensetzung: Alkalihydrogenkarbonat- und Fluorgehalt


Unser Rezeptvorschlag:

Die Leute in Komitat Tolna (Dombóvár und die Umgebung) essen absolut deftig und authentisch ...



Gyula

Die Ortschaft:
Gyula – die eine Bade- und Kurort mit 35.000 Einwohner ist – liegt 220 km süd-östlich von Budapest. Die einzige Ziegelburg Mittel-Europas – die von 1405 bis 1445 gebaut wurde – machte Gyula als Mittelpunkt der Umgebung.

Das Bad:
Das Burgbad – eines der schönste Heilbäder in Ungarn – wurde in dem 8,5 Hektar großen Schloßpark des einstigen Almásy-Schlosses erbaut - der heute ein Naturschutzgebiet bildet. Bei der Planung der Gebäude und Becken war der wichtigste Standpunkt, daß der Bau die Bäume des Schloßparkes nicht schädigt und die Badegäste genügenden Ort verfügen. Mit dem günstigen Teilen der Becken gelang es zu erreichen, daß unsere Badegäste auf dem Gebiet des Bades einen ruhigen Ort finden können.

Mittl. Wasserquellentemperatur: 72 °C.

Die Heilwirkung:
Das Wasser hat ausgezeichnete Heilwirkung bei Erkrankung der Bewegungs- und Gliederfunktionen, bei lokalen neurotischen Beschwerden, in der Rehabilitationsbehandlung und postoperatorischen Terapien, bei Magenbeschwerden, in der Behandlung von Entzündungen und gynäkologischen Erkrankungen.

Zusammensetzung:
Das Heilwasser des Bades ist mit Alkalihydrogen-Carbonat und Chloriden voll. Wegen hohen Mineralstoffgehalt ist die Farbe des Wassers braun.

Bad Gyula



Hajdúszoboszló (Hajduszoboszlo)

Die Ortschaft:
Hajduszoboszlo ist eine Stadt mit 30000 Einwohnern. Sie liegt 200 km östlich von Budapest am Rande des ungarischen Nationalparks. Die nächstgrößere Stadt und zweitgrößte Ungarns ist das 18 km entfernte Debrecen.

Das Bad:
Das Bad ist als Parklandschaft mit großem Thermalsee und weitläufigen Liegewiesen gestaltet und erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von mehr als 30 Hektar. Es ist harmonisch aufgeteilt in ein Kur- und Behandlungszentrum mit abgegrenzten Hallen, offenen Badebecken und dem Strand- und Erholungsbad mit diversen Schwimm- und Badebecken für Groß und Klein. Das Thermalwasser wird aus 1100 Meter Tiefe gefördert und in den Bade- und Schwimmbecken von 28 - 38 °C angeboten.

Mittl. Wasserquellentemperatur: 75 °C .

Die Heilwirkung:
Zwei bis drei Wochen im Heilbad kurieren chronische Gebrechen der Gliedmaßen, Frauenleiden, Hautkrankheiten und Erkrankungen innere Organe zu 90 Prozent.

Zusammensetzung:
Das Thermalwasser ist ein Hydrogenkarbonat haltiges Wasser und enthält nach einem Auszug aus den chemischen Wasseranalysen Konzentrationen von Jod, Brom, Kalium, Natrium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Mangan, Sulfate, Karbonat, Radium sowie an Bitumen gebundenes Östrogen .

Bad Hajduszoboszló
home home home home


Harkányfürdõ (Harkanyfurdo)

Die Ortschaft: Stadt Harkány

Das Bad:
Mittl. Wasserquellentemperatur: 62°C .
Die Heilwirkung: Neben der Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates zeigt es besonders gute Ergebnisse bei Gicht und Schuppenflechte.

Zusammensetzung: Natrium 160 mg/l, Kalium 15 mg/l, Ammonium 2,9 mg/l, Kalcium 53,4 mg/l, Magnesium 20 mg/l, Gesamtkation: 251,3 mg/l ----- Chlorid 108 mg/l, Bromid 0,40 mg/l, Jodid 0,13 mg/l, Fluorid 1,0 mg/l, Hydrogen-Karbonat 525 mg/l, Sulphid 13 mg/l, Phosphat insgesamt 0,1 mg/l, Gesamtanion: 641,73 mg/l

Bad Harkány



Hegykõ (Hegykö)

Mittl. Wasserquellentemperatur: 56°C .

Die Ortschaft Hegykö
Bad Hegykö



Hévíz

Die Ortschaft:
Héviz ist die Europas größte Termalsee. Liegt nur 6 km vom südwestlichen Ufer des Balaton (Keszthely).

Das Bad:
Schon die Römer wußten von Héviz. Im Mittelalter wurden Legenden über die Heilkraft des Wassers erzählt. 1795 wurde der Kurort von Graf Festetics aus dem nahegelegenen Keszthely gegründet. Um den See herum ist eine wahre Kurindustrie entstanden. Während des Kommunismus wohnten in den Hotels vor allem Mitglieder der Gewerkschaften, heute kommen die meisten Gäste aus Deutschland oder Österreich, und viele baden nur in den Swimmingpools der Hotels. Auch Leute ohne Rheumaleiden sollten einmal ein Bad im See nehmen. Es gibt hübsche Pavillons im Jugendstil, und Wasserlilien blühen das ganze Jahr über.

Mittl. Wasserquellentemperatur: 32°C .

Die Heilwirkung:
Indikationen für die Kurbehandlungen in Hévíz sind: Rheumatische Erkrankungen, degenerative Verschleiß und Verkalkungserkrankungen, entzündliche Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen, Hautkrankheiten, Osteoporose, Knorpelscheiben-Erkrankungen, Muskelspasmen, chronische gynäkologische Krankheiten usw.

Zusammensetzung:
Das Thermalwasser enthält Kalium, Natrium, Ammonium, Kalzium, Magnesium, Chlorid, Bromid, Jodid, Sulfat, Hydrogencarbonat, Sulfid, Metaborsäure, Metaflintsäure, freie Kohlensäure, gelöstes Oxygen und Schwefel. Der Heilschlamm des Sees enthält desweiteren Silizium, Eisen, Aluminium, Titan und Radon.

home Bauernmarket in Héviz

Hévíz 1. (Héviz)
Hévíz 2. (Keszthely)

home



Hõgyész

Die Ortschaft:
Das Bad:
Mittl. Wasserquellentemperatur: 55 - 57 °C.
Die Heilwirkung: Ähnlich wie Sárvár.
Zusammensetzung: Ähnlich wie Sárvár.

Bad Hõgyész



Igal

Die Ortschaft:
Das Bad:
Mittl. Wasserquellentemperatur: 76 °C .
Die Heilwirkung: Es ist zur Heilung von verschiedensten Krankheiten geeignet, insbesondere bei rheumatischen Erkrankungen der Bewegungsorgane, Kreislaufstörungen, Gelenkentzündungen, chronische Frauenleiden, urologische Krankheiten sowie degenerierte Rückgraterkrankungen. In Form von Trinkkuren wird das Wasser unter anderem zur Behandlung von Magen- und Darmkrankheiten, Hyperazidität, Verdauungsbeschwerden, Darmträgheit und Strumen verabreicht. Wegen seines beträchtlichen Gehaltes an Jod, heilt das Wasser auch Wunden und fistulöse Krankheiten der Adern, sein Bromgehalt beeinflusst Schlaflosigkeit und nervöse Unruhe günstig, und sein Fluoridgehalt schützt gegen Zahnkaries.
Zusammensetzung: Jodide, Bromide, Fluoride

Bad Igal



Kehidakustány (Kehidakustany)

Die Ortschaft: Kehidakustany

Das Bad: Bad Kehida

Kehidakustány ist die neueste Badeortschaft in Komitat Zala. Nur im Jahre 2001 began die schnelle Entwicklung.
Mittl. Wasserquellentemperatur: 49 °C .
Die Heilwirkung: Zur Heilung und Vorbeugung der Krankheiten der Bewegungsorgane.

Zusammensetzung:

Kehida Gold
Kehida Thermal






SPA = Sanum per aqua

home





Wellnes - feeling

home

Lenti

Die Ortschaft: Lenti liegt in der Nähe der slowenischen, kroatischen und österreichischen Grenze, am Treffpunkt der Fernverkehrstraße Nr. 86 und der Landstraße Nr. 75.

Das Bad: Die Therme mit 5 Freibecken, 3 Hallenbecken (Heil-, Schwimm- und Kinderbecken) sowie mit einem Hydromassage-Erlebnisbecken bietet den hierher kommenden Besuchern eine Erholung. Die Regenerierung wird durch die abwechslungsreiche Sauna-welt und Schönheitsfarm gewährleistet. Das Wasser des Heilbades in Lenti ist Heilwasser mit Natriumhydrogenkarbonat, das zur Heilung von bewegungsorganischen Problemen, Gelenk-, Rücken- und Kreislaufproblemen geeignet ist. Wassertemperatur: 25- 27 C grad - 36-38 C grad, abhängig von dem Becken.

Mittl. Wasserquellentemperatur: °C .

Die Heilwirkung: Heilung von bewegungsorganischen Problemen, Gelenk-, Rücken- und Kreislaufproblemen.
Zusammensetzung: K, Na,HCO3-, Ca, Cl2-, PO4-, H2SiO3.

Stadt Lenti
Bad Lenti 1.
Bad Lenti 2.



Mátraderecske (Matraderecske)


In Mátraderecske befindet sich das einzige Trockenbad Ungarns mit Heilwirkung, die Mofette. In 1992 strömte schädliches farb- und geruchloses Kohlendioxid an die Erdoberfläche und versetzte das Dorf in Angst und Schrecken. Das schwere, bis in Hüfthöhe reichende Gas leitet man heute in Becken, die mit Holzgittern bedeckt sind, damit es von dort über die Haut in den menschlichen Organismus gelangen und seine heilende Wirkung entfalten kann.

Die Bäder:
- Kincses (Thermalstrandbad)
- Mofette (Kohlendioxid Trockenbad)
Die Heilwirkung: Heilung von Arterienkrankheiten, bewegungsorganische Krankheiten, Herzleiden, frauenärztliche Leiden, Impotenz, Kreislaufproblemen, usw.
Zusammensetzung: Kohlendyoxid und Radon.

Die Ortschaft



Mezõkövesd (Mezökövesd)


Mittl. Wasserquellentemperatur: 68 °C .

Zusammensetzung: Kalzium-, magnesium-, hydrogenkarbonat- und natriumchloridhaltiges Thermalwasser, welches dank seines hohen Gehaltes an Sulfidionen zur Gruppe der schwefelhaltigen Mineralwasser gehört.

Stadt Mezökövesd
Bad Mezõkövesd



Miskolctapolca (Höhle- und Heilbad)

Mittl. Wassertemperatur: 29,4 °C .

Die Stadt
Bad Miskolc-Tapolca 1.
Bad Miskolc-Tapolca 2.
home
home



Mosonmagyaróvár (Mosonmagyaróvár)

Mittl. Wassertemperatur: 74 °C .

Die Stadt
Bad Mosonmagyarovar



Pápa (Papa)

Die Ortschaft:
Pápa ist die zweitgrösste Ortschaft in Komitat Veszprém.

Das Bad:

Heilbad, Erlebnisbad, Schwimmbad.

Die Heilwirkung:

Zusammensetzung:

Stadt Pápa
Heilbad Pápa







Sárvár (Sarvar)

Die Ortschaft:
Sárvár mit seinen 16.000 Enwohnern ist die größte Kleinstadt im Komitat Vas. Zu dem stimmungsvollen Städtchen am Fluß Rába (Raab) mit seinen reichen kulturgeschichtlichen und touristischen Sehenswürdigkeiten historischer Vergangenheit findet der Besucher seine Urlaubserfüllung.

Das Bad:

Mittl. Wasserquellentemperatur: 51 °C.

Die Heilwirkung:

Zusammensetzung:

Bad Sárvár
Park Inn Hotel
Hotel Spirit (Sárvár)



Tamási (Tamasi)

Die Ortschaft:
Tamasi ist ein kleines Städtchen, und liegt 40 km südlich vom Balaton im Komitat Tolna.

Das Bad:

Mittl. Wasserquellentemperatur: 51 °C.

Die Heilwirkung:

Zusammensetzung:
Das Wasser hat einen hohen Salz- Alkakichlorid- und Hydrogencarbonatgehalt und wurde als Heilwasser klassifiziert.

Stadt Tamási
Thermalbad Tamási



Tiszaújváros (Tiszaujvaros)

Mittl. Wasserquellentemperatur: 57 °C.

Die Heilwirkung:

Stadt Tiszaújváros
Thermalbad Tiszaújváros



Vajta

Die Ortschaft:

Vajta befindet sich in Komitat Tolna. Liegt 20 km vom Paks, bzw. 36 km vom Szekszárd.
Das Bad:
Der besondere Wert von Vajta ist das in anreizender Umgebung liegende, mineralreiche Warmquellbad. Der Salzgehalt des mit dem Wasser in Hajdúszoboszló und in Sárvár vergleichbaren Thermalwassers ist 1,8 Gramm pro Liter. Die Heilbehandlung ist auch mit einer Trinkkur zu ergänzen. Sein neuerlich freigelegter Brunnen gibt eine Thermalquelle von 67, 5 Grad, die im größeren Verhältnis als die anderen in unserer Heimat befindlichen, Thermalwasser Jodid und Fluorid enthält, und sein Salzgehalt erreicht 18 Tausend Miligramm pro Liter. Ein riesiger Park umgibt den Badepark mit Ferienheimen, und Sportplätzen. Im Erholungspark gibt es eine Ferienbetreuung für Kinder jedes Jahr.

Mittl. Wasserquellentemperatur: 67,5 °C.

Die Heilwirkung:

Zusammensetzung: Jodid, Fluorid, (Salzgehalt: 1,8 g/liter).

Vajta



Zalaegerszeg

Aquapark:

Stadt Zalaegerszeg
Aquacity



Zalakaros

Die Ortschaft:
Zalakaros liegt 30 km vom Balaton.
Das Bad:

Mittl. Wasserquellentemperatur: 96 °C.

Die Heilwirkung:
Geeignet für die Heilung von Erkrankungen der Bewegungsorgane, sowie stomatologischen und gynäkologischen Leiden.

Zusammensetzung:
Enthält Jod, Brom, Natrium, Wasserstoffkarbonat und Fluor.

Besonderheiten:
Das Thermalbad Gránit ist eine große Kur- und Wellnessanlage, u.a. mit einem überdachten Erlebnisbad.

Zalakaros
KAROS SPA
Wellness Hotel MEN-DAN


Zalaszentgrót


Zalaszentgrót 1.
Zalaszentgrót 2.


Urlaubsrezepte

home Bulgarien
home Frankreich
home Griechenland
home Italien
home Kroatien und ehem. YU
home Ungarn
home Türkei


Weiter:
home Hauptseite
home Unsere Humorseite


Noch mehr:
Toth.de Ungarn Information


Andere Links:
Ungarn, Balaton, Bakony Links
Balatoner, Bakonyer Kochrezepte
Ungarische Kochrezepte in jede Menge
Italienische Rezepteseiten
Unsere Humorseiten

Partnerseite:


Listinus Toplisten




Einige vier Sterne (****) Thermal-Hotels

Balatonfüred: Anna Grandhotel

Anna Grandhotel

home home home home home home
--------------------------------------

Harkány: Dráva hotel Thermal Resort

Dráva hotel

home home home
--------------------------------------

Felsõtárkány: Bambara hotel

Bambara Hotel

home home home home home home
--------------------------------------

Hévíz: Hotel Európa fit

EUROPA FIT

home home
home Bauernmarket in Héviz

--------------------------------------

Hévíz: Health Spa Resort Aqua

Health Spa Resort Aqua – All inclusive hotel

home home home
home Bauernmarket in Héviz

--------------------------------------

Lipót: Orchidea hotel

Orchidea hotel

home home home
--------------------------------------

Pécs: Hotel Kikelet

Hotel Kikelet

home home home
--------------------------------------

Sárvár: Hotel Park Inn

Hotel Park Inn

home home home
--------------------------------------

Sopron: Hotel Fagus

Hotel Fagus

home home home
--------------------------------------

Zalakaros: Karos-SPA

KAROS SPA

home home home
--------------------------------------

Zalakaros: Hotel Damona (ehemal. Men-Dan Hotel)

Wellness Hotel MEN-DAN

home home home home home
--------------------------------------

Zalakaros: Hotel Aphrodite/Venus

Wellness Hotel Aphrodite

home home home home home home home home
--------------------------------------






Einige fünf Sterne (*****) Thermal-Hotels

ROGNER Lotus Therme (Héviz)

home home home
---------------------------------

Hotel Spirit (Sárvár)

home home home



Wellness Schlosshotels

Schlosshotel Batthyány (Zalacsány)


Schlosshotel Batthyány (Zalacsány)

home home home
--------------------------------------

Schlosshotel Puchner (Bikal)


Schlosshotel Puchner

home home home home
--------------------------------------

Schlosshotel Parádsasvár


Schlosshotel Parádsasvár

home home home home
--------------------------------------

Schlosshotel Szidonia (Röjtökmuzsaj)


Schlosshotel Szidonia

home home home home home
--------------------------------------

eglish home   magyar home