Grundrezepte

Sosse

                                         




Apfelkren

"Man reibt ein paar geschälte Äpfel, mischt sie sogleich mit Essig (an besten Himbeeressig), damit sie nicht braun werden, und gibt dann Zucker und 2 Löffel geriebenen Kren dazu; oder man passiert ungeschält gesottene Maschanzker und gibt Himbeeressig oder Limonensaft nebst Zucker und Kren dazu."

Meerrettichrezepte

home Apfelmeerrettich
home Essigmeerrettich
home Meerrettich gerieben
home Muttis Meerrettich mit Fleischbrühe
home Orangenmeerrettich
home Orangenmeerrettich 2,
home Meerrettichcreme mit Blue-Curacao
home Sahnemeerrettich
home Apfel-Meerrettich-Soße
home Meerrettichdip
home Meerrettichsoße 1.
home Meerrettichsoße 2.
home Preiselbeer Meerrettich
home Meerrettichbutter
home Muttis Meerrettich mit Fleischbrühe
home "Meerrettichwurzel"
home Meerrettichschale 1.
home Meerrettichschale 2.

Weitere Seiten


Quelle

Süddeutsche Küche 1896.

home Meerrettichrezepte
home Senfrezepte
home Sosse, Salatdressing, Dip
home Salate in jede Menge
home Schinkenrezepte
home Wiener und Frankfurter
home Bratwurstrezepte

Weiter:
home Hauptseite