Italienische Küche

Secondi, zweite Gänge

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Vitello tonnato

500 g Kalbsnuss, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 Stück Lauch und 1 Stück Sellerie, 3 Wachholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 3 Nelken, 250 ml trockener Weißwein, Salz.
Soße:1 Dose Thunfisch (150 g), 1 EL Zitronensaft, 3 Sardellenfilets, 3 EL Kapern, 1/8L Olivenöl, 2 EL Mayonnaise, Kalbssud, Salz, weißer Pfeffer.

Die Kalbsnuss mit den Zutaten zum Kochen bringen und ca. 1 Std. garen. Im Sud über Nacht kalt werden lassen. Thunfisch abtropfen lassen, Sardellenfilets abspülen und mit Haushaltspapier trocknen. Den zerpflückten Thunfisch und die klein geschnittenen Sardellenfilets mit den Kapern, der Mayonnaise, dem Olivenöl und dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Von dem Sud einige EL dazugeben bis alles eine sämige Sauce ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren die Kalbsnuß in dünne Scheiben schneiden und die Sauce darüber gießen. Danach noch mindestens 3 Stunden im Kühlschrank abgedeckt durchziehen lassen.

Weitere leckere Antipasti-Rezepte

home Antipasto aglio (Knoblauchvorspeise)
home Cracker mit Pesto
home Schinkencanapés (Tartine al prosciutto)
home Garnelencanapés (Dischetti ai gamberi)
home Sandwich mit Mozzarella und Tomaten
home Italienisches Sandwich
home Sandwich mit vier Pilzsorten

Kleine Module für Antipastiplatten

home Citrusfrüchte "mediterran"
home Dekorspieß mit Salami
home Karottenfiguren
home Poreefiguren
home Tomaten mit Salbei

Weitere Seiten


Idee:

Garnierung mit einigen Kapern und Zitronenscheiben. Gut gekühlt mit Stangenweißbrot servieren.

home Antipasti
home Knoblauchrezepte
home Bruschetta, Crostini, Pane
home Appetithappen, Partyhappen, Canapés
home Krustentiere, Meeresfrüchte
home Fischgerichte
home Kalte Küche

Weiter:
home Hauptseite