Eintopfgerichte

Suppen

                                         




Hochzeitssuppe

12 kg Junghuhn, 2 kg Mohrrüber, 1 kg Petersilienwurzel, 1 kg Sellerie, 300-400 g Zwiebeln, 800 g grüne Erbsen (frische, Konserven oder tiefgekühlt), 600 g Pilze, 200 g Salz, 10 g gemahlener Pfeffer, 10 Bund Petersilie, 500 g Fadennudeln.

Das gründlich gewaschene Huhn in Stücke teilen: die Keulen, am Gelenk abgeschnitten, in 2 Stücke, die Brust in 3 Stücke, das Rückenteil in 2-3 Stücke. Den Magen reinigen, halbieren, mit dem Herz und dem übrigen Fleisch in etwa 15-20 l kaltem Wasser aufsetzen. Nach dem Aufkochen den Schaum abschopfen, das vorbereitete, geschnitzelte Gemüse und die geschälte, ganze Zwiebel dazugeben. Leicht salzen, pfeffern und bei kleiner Flamme kochen lassen. Wenn das Fleisch und das Gemüse fast gar sind, die sorgfältig gewaschenen, zerkleinerten Pilze, die Erbsen, die gehackte Petersilie unterrühren und fertig garen. Eventuell noch etwas nachsalzen. Inzwischen die Fadennudeln kochen und mit heißem Wasser abbrühen. Beim Servieren die vorsichtig aus der Suppe genommenen Fleischteile auf den Schüsselboden legen, die abgetropften Fadennudeln darauf verteilen und schließlich die heiße Suppe aufgießen.

Suppenrezepte mit Fleisch

home Alfölder Gulaschsuppe
home Bakonyer Betyarensuppe
home Bohnensuppe "Jokai"
home Bohnensuppe mit Räucherfleisch
home Falsche Gulaschsuppe
home Gulaschsuppe auf Siebenbürger Art
home Hammelgulaschsuppe
home Hirschgulaschsuppe in der Kanone
home Hochzeitssuppe
home Kesselgulasch
home Palotzensuppe
home Palotzensuppe 2.
home Ungarische Gulaschsuppe vom Kessel

Weitere Seiten


Variation:

Fasane mitkochen. Das bringt eine hervorragende Farbe und Geschmack.

home Suppenrezepte
home Gulaschrezepte
home Hochzeitrezepte
home Putenrezepte
home Kesselrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite