Eintopfgerichte

Suppen

                                         




Pfadfinder Bohnensuppe im Kessel gekocht

2 kg trockene weisse Bohnen, 1 kg Möhren, 600 g Pfadfinderwurst, 3 Lorbeerblätter, 6-8 Knoblauchzehen, 100 g Schmalz, 4 EL Mehl, 1 EL Paprika, 1 Bund Petersilie, Zupfnudeln .

Die Bohnen am Vortag waschen und einweichen. Die Bohnen und Möhren (ganz) in 4 l Wasser butterweich kochen. Wenn die Karotten butterweich sind, ausnehmen und beiseite legen. Am Ende Pfadfinderwurst zugeben und ca 15 Minuten mitkochen - dann ausnehmen und abkühlen lassen. Einbrenn bereiten
Am Ende (die letzte 15 Minuten): Einbrenn (aus Schmalz, zerdrückte Knoblauchzehen und Paprika), Zupfnudeln und in Scheiben geschnitte Karotten und Pfadfinderwurst zugeben.
Ca 10-15 Minuten kochen und servieren.

Suppenrezepte mit Fleisch

home Alfölder Gulaschsuppe
home Bakonyer Betyarensuppe
home Bohnensuppe "Jokai"
home Bohnensuppe mit Räucherfleisch
home Falsche Gulaschsuppe
home Gulaschsuppe auf Siebenbürger Art
home Hammelgulaschsuppe
home Hirschgulaschsuppe in der Kanone
home Hochzeitssuppe
home Kesselgulasch
home Palotzensuppe
home Palotzensuppe 2.
home Ungarische Gulaschsuppe vom Kessel

Weitere Seiten


Servieren

Nach Geschmack mit kleingewiegte Petersilienblätter bestreuen und mit saure Sahne servieren.
Ungarische scharfe Paprikapasta (Erõs Pista) dazu servieren.

home Suppenrezepte
home Hülsenfrüchte, Bohnengerichte
home Ungarische Rezepte
home Gulaschrezepte
home Kesselrezepte
home Paprikarezepte

Weiter:
home Hauptseite