Italienische Küche

Suppen (zuppa)

                                         

Zuppa di cipolla (Italienische Zwiebelsuppe)

1 kg Zwiebeln, 4 El Olivenöl, 200 ml trockener Weißwein, 1 l Geflügelbrühe (evtl. Instant), 1 Tomate, Salz, Pfeffer, 2 El Wein-Essig, 4 Scheiben Weißbrot, Parmesan (frisch gerieben).

Das Wasser aufkochen und die Zwiebeln damit überbrühen. 5 Minuten stehen lasse und abgießen. Zwiebeln in Ringe schneiden un in erhitztem Öl 10-12 Minuten lang dünsten. Wein zugießen und zum Kochen bringen. Tomate überbrühen, die Haut abziehen, kleinschneiden und zugeben. Die Suppe etwa 20 Mininuten köcheln lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Die Brotscheiben rösten, in Suppentassen legen, die Suppe einfüllen und mit Parmesam bestreuen.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten



Idee

Mit Oreganocrostini servieren.

Suppen ohne Fleisch (Kostprobe)

home Camembertsuppe
home Lebbencssuppe vom Kessel (Fleckerlsuppe)
home Muttis Zuckererbsensuppe
home Knoblauchsuppe 1
home Siebenbürger Knoblauchsuppe
home Spargelkremsuppe
home Spargelkremsuppe 2.
home Spargelkremsuppe3
home Valentin Spargelkremsuppe
home Bohnensuppe mit saurer Sahne
home Blumenkohlsuppe

Suppeneinlagen

home Buttercroutons
home Fleckerln (csuszatészta)
home Leberknödel
home Nockerln (Spätzle, galuska, nokedli)
home Oreganocrostini
home Oreganocroutons
home Streichholznudeln (gyufatészta)

home Suppenrezepte
home Italienische Rezepte
home Pilze und Champignons
home Muttis Kochrezepte
home Gemüseparade
home Vegetarische Rezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite