Suppen

Klare und gebundene Suppen

                                         

Siebenbürger Knoblauchsuppe

400 g Schweinefleisch (Keule), 2 EL Öl, 10 Knoblauchzehen, 1 EL Mehl, 1 Becher saure Sahne, Salz, Zucker, Essig, Zitronenschale.

Das Fleisch in fingerdicke Streifen schneiden un in heißem Öl schnell frittieren. Mit kleingehacktem Knoblauch bestreuen und einige Minuten Lang gemeinsam braten, dann mit 1,5 liter Wasser auffüllen. Fast weich kochen. Mit Salz, Zucker und Essig abschmecken. Wenn das Fleisch weich ist, saure Sahne mit Mehl verrühren, und die Suppe damit andicken und nochmals aufkochen. Heiß servieren. Spitze!







Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingt die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten



Quelle

Ungarische Speisen früher und heute - Gaswerke Budapest 1984.

Suppen ohne Fleisch (Kostprobe)

home Camembertsuppe
home Lebbencssuppe vom Kessel (Fleckerlsuppe)
home Muttis Zuckererbsensuppe
home Knoblauchsuppe 1
home Siebenbürger Knoblauchsuppe
home Spargelkremsuppe
home Spargelkremsuppe 2.
home Spargelkremsuppe3
home Valentin Spargelkremsuppe
home Bohnensuppe mit saurer Sahne
home Blumenkohlsuppe

Suppeneinlagen

home Buttercroutons
home Fleckerln (csuszatészta)
home Leberknödel
home Nockerln (Spätzle, galuska, nokedli)
home Oreganocrostini
home Oreganocroutons
home Streichholznudeln (gyufatészta)

home Suppenrezepte
home Kalte sommerliche Suppen, Kaltschalen
home Blumenkohl- und Brokkolirezepte
home Spargelrezepte
home Gemüseparade
home Pilze und Champignons
home Vegetarische Rezepte
home Knoblauchrezepte
home Siebenbürger Rezepte

Weiter:
home Hauptseite