Suppen

Klare und gebundene Suppen

                                         




Spargelkremsuppe

400 g Spargel, 1 EL Zucker, 40 g Butter, 4 EL Mehl, 1 KL Salz, 1 l Knochenbrühe, 150 ml Sahne, 1 Eigelb, Buttercroutons, Schnittlauch (kleingeschnitten).

Die Spargel schälen und kleinschneiden. Die Knochenbrühe salzen, zuckern und die Spargel ind diese Brühe weichkochen. Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten und in die Suppe rühren. Die ganze Suppe feinpürieren, wieder aufkochen, und wenn nötig, mit Salz und Zucker abschmecken. Vor dem Servieren die Sahne und Ei verquirlen und in die Suppe rühren. Die Oberfläche mit Buttercroutons und Schnittlauchröhrchen bestreuen. Nicht mehr kochen!

Suppen ohne Fleisch (Kostprobe)

home Camembertsuppe
home Lebbencssuppe vom Kessel (Fleckerlsuppe)
home Muttis Zuckererbsensuppe
home Knoblauchsuppe 1
home Siebenbürger Knoblauchsuppe
home Spargelkremsuppe
home Spargelkremsuppe 2.
home Spargelkremsuppe3
home Valentin Spargelkremsuppe
home Bohnensuppe mit saurer Sahne
home Blumenkohlsuppe

Suppeneinlagen

home Buttercroutons
home Fleckerln (csuszatészta)
home Leberknödel
home Nockerln (Spätzle, galuska, nokedli)
home Oreganocrostini
home Oreganocroutons
home Streichholznudeln (gyufatészta)

Weitere Seiten



Variation:

Mit Herzcroutons als Valentin Spargelkremsuppe servieren.

home Suppenrezepte
home Kalte sommerliche Suppen, Kaltschalen
home Blumenkohl- und Brokkolirezepte
home Spargelrezepte
home Gemüseparade
home Pilze und Champignons
home Vegetarische Rezepte
home Kesselrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite