Warme Fischgerichte

Fischsuppen, Eintopfgerichte

                                         

Fischsuppe von Theiß 1.

0,5 kg Kleinfische (z.B. Weissfische), 1 kg Karpfen, 150 g Zwiebel, 30 g Gewürzpaprika (edelsüß), 20 g Salz, 1 Kirschpaprika, 0,3 l Weißwein (trocken).

Den Karpfen abschuppen. Den Kopf und Schwanzteil abschneiden. Aus dem Kopf den Bitterzahn mit eine Messerklinge abspringen lassen. Das Fleisch in ca. 1,5-2 cm breite Scheiben schneiden, salzen, 1 Stunde stehenlassen. Kleingehackte Zwiebeln und die Kleinfische in einen Topf, oder Kessel geben. Kopf und Schwanz darauflegen, mit 3 liter kaltem Wasser aufgießen und bei grossem Feuer 30 minuten Lang kochen. Nach dem Aufkochen die hälfte von Paprikamenge und Kirschpaprika hineingeben, salzen. Die Kleinfische absieben, durchpassieren und ins Sud zurückgeben. Die Fischscheiben hineingeben, und weiterkochen. Nach weitere 10 Minuten die andere Paprikahälfte und Wein hineingeben. Noch 20 Minuten kochen und fertig.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Variation

Aus andere Fischarten (z.B. Wels) bereiten.

Donau Fischsuppenrezepte

home Donau Fischsuppe 1.
home Donau Fischsuppe 2.
home Donau Fischsuppe 3. (aus gemischten Sorten)
home Donau Fischsuppe 4. (im Freien gekocht)
home Fischsuppe von Dunakömlõd 1. (Dunakömlõdi halászlé)

Theiß Fischsuppenrezepte

home Fischsuppe von Theiß 1.
home Fischsuppe von Theiß 2.
home Fischsuppe von Theiß 3.
home Szegediner Fischsuppe aus verschiedenen Fischsorten

Balatoner Fischsuppenrezepte

home Balatoner Fischsuppe 1.
home Balatoner Fischsuppe 2.
home Balatoner Fischsuppe 1.

home Suppenrezepte
home Fischgerichte
home Fischsuppenrezepte
home Fischrezepte
home Kesselrezepte
home Paprikarezepte
home Streichholznudeln (gyufatészta)
home Typisch ungarisch  typisch ungarische Schlagwörter und viele Links

Weiter:
home Hauptseite