Eintopfgerichte

Suppen

                                         




Bohnensuppe mit saurer Sahne im Kessel gekocht

600 g Knochen, 400 g Suppengrün, 400 g Trockenbohnen, 40 g Salz, 80 g Fett, 200 g Mehl, 60 g Zwiebeln, 20 g Knoblauchzehe, 2 KL Paprika, 400 ml saure Sahne.

Die getrockneten Bohnen werden über Nacht eingeweicht und am anderen Tag gründlich gewaschen. In Knochenbrühe werden die Bohnen zum Kochen aufgesetzt. In wenig Fett wird die feingeschnittene Zwiebel gebräunt und mit Paprika, Salz und Knoblauch gewürzt, dann der kochenden Suppe zugesetzt. Man bereitet eine hellbraune Mehlschwitze, die mit Paprika gewürzt ist und mit kaltem Wasser und saurer Sahne glattgerührt wird. Sind die Bohnen weich, wird die Suppe eingedickt. Man würzt und gibt eventuell ein wenig Essig dazu. Gezupfte Nudelteig wird in die Suppe gekocht.

Suppenrezepte mit Fleisch

home Alfölder Gulaschsuppe
home Bakonyer Betyarensuppe
home Bohnensuppe "Jokai"
home Bohnensuppe mit Räucherfleisch
home Falsche Gulaschsuppe
home Gulaschsuppe auf Siebenbürger Art
home Hammelgulaschsuppe
home Hirschgulaschsuppe in der Kanone
home Hochzeitssuppe
home Kesselgulasch
home Palotzensuppe
home Palotzensuppe 2.
home Ungarische Gulaschsuppe vom Kessel

Weitere Seiten


Variation:

Statt Bohnen aus Linsen bereiten.

home Suppenrezepte
home Bohnengerichte
home Gulaschrezepte
home Lammrezepte
home Kesselrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite