Suppen

Klare und gebundene Suppen

                                         




Gemüsesuppe von Szereda

300 g Schweineknochen, 200 g Mohrrüben, 150 g Petersilienwurzel, 120 g Wirsing, 100 g Kartoffeln, 100 g Kohlrabi, 100 g Sellerie, 40 g Fett, 20 g Salz, 30 g Tomatenpüree, 1/2 Bund Petersilie, 50 g Spaghetti, 50 g geriebener Käse, 50 g Räucherspeck.

Die Knochen werden mit 50 g Mohrrüben und 50 g Petersilienwurzeln in 1,5 l Salzwasser zum Kochen aufgesetzt und 2 Stunden lang gekocht. Das geputzte Suppengrün, Wirsing, Kartoffeln, Sellerie und Kohlrabi werden in Streifen geschnitten und im Fett gedünstet. Der geräucherte Speck wird in Würfel geschnitten, gebraten und das Tomatenpüree dazugegeben. Die Knochenbrühe wird durch ein Sieb gegossen, das gedünstete Gemüse, geröstete Semmelwürfel und Spaghetti hineingetan und 20 Minuten gekocht.

Suppen ohne Fleisch (Kostprobe)

home Camembertsuppe
home Lebbencssuppe vom Kessel (Fleckerlsuppe)
home Muttis Zuckererbsensuppe
home Knoblauchsuppe 1
home Siebenbürger Knoblauchsuppe
home Spargelkremsuppe
home Spargelkremsuppe 2.
home Spargelkremsuppe3
home Valentin Spargelkremsuppe
home Bohnensuppe mit saurer Sahne
home Blumenkohlsuppe

Suppeneinlagen

home Buttercroutons
home Fleckerln (csuszatészta)
home Leberknödel
home Nockerln (Spätzle, galuska, nokedli)
home Oreganocrostini
home Oreganocroutons
home Streichholznudeln (gyufatészta)

Weitere Seiten



Servieren:

Mit geriebenen Käse servieren.

home Suppenrezepte
home Kalte sommerliche Suppen, Kaltschalen
home Hülsenfrüchte, Bohnengerichte
home Siebenbürger Rezepte
home Muttis Kochrezepte
home Gemüseparade
home Vegetarische Rezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite