Italienische Küche

Conserve, einwecken auf italienische Art

                                         




Sellerie Partystangen (Sedano in agrodolce 3.)

2 junge Sellerieknollen, 500 ml Weissweinessig (5 %), 500 ml Wasser, 3 EL Salz, 1 EL Zucker, 3 Lorbeerblätter, 1 EL Pfefferkörner, 1 EL Senfkörner.

Die junge Sellerieknollen so verarbeiten:
Sellerieknolle: in Scheiben schneiden und einfrieren, oder daraus verschiedene Salate, oder Konserve kochen.
Sellerieblätter: waschen und einfrieren, oder für Selleriepesto verarbeiten.
Selleriestangen: In Stücücke schneiden und in Essig einlegen.

Essig, Wasser, Salz, Zucker und die gewürze aufkochen. Die Selleriestangen zugeben und ca 2 Minuten kochen. Dann die Stangen in saubere Einweckgläser füllen und mit der Kochsud auffüllen (1 cm bis zum Gläserrand). Die Gläser 20 Minuten lang bei 90 Grad sterilisieren und in Einkochwasser abkühlen lassen.

Italienische Konserve

home Erdbeermarmelade in der Mikrowelle (Confettura di fragole al microonde)
home Peperoncinoöl 1
home Knoblauchöl
home Sellerie eingeweckt (Sedano in agrodolce)
home Pfirsichkompott
home Zitronenkompott
home Limonenkompott
home Pesto 1.
home Pesto Genovese (Genueser Sauce)
home Zwiebeln in Essig (Cipolline sottaceto)
home Birnen in Grappa (Grappa alla pera)
home Weintrauben in Grappa (Uva sotto Grappa)
home Feigen in Grappa (Fichi sotto Grappa)
home Zitronen-Wodka Kompott

Weitere Seiten



Tipp

Die Selleriestangen abtropfen und mit verschiedene Dip-s servieren.

home Einwecken, konservieren
home Dekorieren
home Gemüsegerichte
home Antipasti
home Conserve - italienische Konserve
home Sandwichrezepte
home Appetithappen, Partyhappen, Canapés
home Wir erwarten Gäste

Weiter:
home Hauptseite