Braten

Grillgerichte, Spieße

                                         

Siebenbürger Räuberfleisch

800 g Nierenbraten, 100 g geräucherter Schinkenspeck, 1 KL Gewürzpaprika, Pfeffer, Salz, 200 g Maisgrieß, 80 g Fett.

Das Fleisch wird längs so zerschnitten, daß man es zu einer großen Scheibe klopfen kann. Diese wird mit dünnen Scheiben geräucherten Speckes belegt, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreut und eng aufgerollt. Das Fleisch wird mit Garn umwickelt oder mit Rouladennadeln zusammengesteckt. Man gibt es auf eine feuerfeste Platte, übergießt mit heißem Fett und brät es 40 Minuten in der Röhre. Es ist gut, wenn es nur halb durchgebraten wird und das Innere ein wenig blutig bleibt.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten



Beilage

Man serviert mit gekochtem Maisbrei (Polenta).

Weitere Rezepte

home Cevapciæi spieße
home Räuberfleisch 1
home Schweinefiletspiesse in Schlangenform
home Siebenbürger Räuberfleisch
home Türkische Brustspiesse (Yogurtlu Tavuk)
home Zigeunerspieß
home Speckwürstel (Berner)
home Türkische Schwert 1. (Hänchenbrust)
home Fettlose Putenspieße
home Putenspieß Hawai
home Puten-Tomaten Spieße
home Türkische Putenspieße

home Marinade, Beize, Dips
home Grillen in der Wohnung
home Schaschlikrezepte, Spiesse
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Zigeunerrezepte
home Siebenbürger Rezepte

Weiter:
home Hauptseite