Einwecken, Konservieren

Kompotte

                                         




Senffrüchte

2 kg Früchte je nach Geschmack (z.B. Äpfel, Birnen, Pflaumen), 2 Stangen Bleichsellerie, 1,5 kg Zucker, 12 EL Essig Essenz 25 %, 750 ml Wasser, 150 g Senfmehl.
Die Früchte waschen, eventuell schälen und entkernen, dann in gleich große Stücke schneiden. Den Sellerie putzen und würfeln.

Essig Essenz, Zucker und Wasser kochen, bis der Zucker sich gelöst hat. In diesem Sud getrennt zunächst den Sellerie und dann die einzelnen Fruchtsorten ziehen lassen, bis sie glasig geworden sind. Die Früchte und den Sellerie aus dem Sud nehmen und gut abtropfen lassen, den Sud einkochen, bis eine sirupartige Masse entstanden ist (= etwa 5 bis 10 Minuten lang).
Die Fruchtstücke und den Sellerie mischen und in Einmachgefäße füllen. Den Sud abkühlen lassen, mit dem Senfmehl verrühren und über die Fruchtmasse geben (Achtung: Die Früchte müssen völlig bedeckt sein - gegebenenfalls also etwas Wasser zufügen). Die Einmachgefäße verschließen und kühl aufbewahren.

Kompotte mit Sirup

home Aprikosenkompott
home Himbeerkompott
home Limonenkompott
home Pfirsichkompott
home Preiselbeerenkompott
home Quitten eingeweckt
home Stachelbeerkompott
home Zitronenkompott

Kompotte mit Alkohol

home Hartriegelkompott mit Rum
home Birnen in Grappa (Grappa alla pera)
home Weintrauben in Grappa (Uva sotto Grappa)
home Betrunkene Zwetschgen
home Aprikosen mit Schnaps
home Feigen in Grappa (Fichi sotto Grappa)
home Zitronen-Wodka Kompott

Weitere Seiten



Quelle

Ein Rezept von Surig.

home Einwecken, konservieren
home Sommerliche Rezepte
home Kompotte
home Marmelade, Jam, Konfiture
home Waldfrüchte
home Senfrezepte

Weiter:
home Hauptseite