Kalte Küche

Aspik und Sulze

                                         




Palatschinkenschnecke mit Spinat

8 salzige Palatschinken, 2 EL Gelatine, 50 ml Wasser, 300 g Spinatgemüse.

Spinatgemüse mit in Wasser eingeweichte Gelatine aufkochen. Die Spinatmischung erkalten lassen und in Palatschinken füllen. Die Palatschinken in Frischhaltefoloie wickeln und für mehrere Stunden ins Kühlschrank legen. Die Palatschinken in schräge Scheiben schneiden und schön garnieren.

Kostprobe aus unsere Kalte Vorspeisen

home Gefüllte Weinblätter (Dolmadakia jalantzi)
home Hänchenbrust mit Melone
home Palatschinkenschnecke mit Letscho
home Palatschinkenschnecke mit Spinat
home Rippenfleisch mit Knoblauch
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Hänchenbrustbraten natur
home Gefüllter Minibraten
home Gefüllter Gänsehals
home Knoblauchhackfleisch
home Hackfleischbraten Stefanie
home Hackfleischbälle
home Heringteller 1
home Einfache Röllmöpse
home Koriander Rollmöpse
home Scharfe Rollmöpse
home Rote Rüben Rollmöpse
home Lachshering
home Fischsülze 1.
home Fisch im Aspik
home Dill-Sahne Heringe

Weitere Seiten



Idee:

Mit andere kalte Speisen gemeinsam servieren.

home Kalte Küche
home Sandwichrezepte
home Jüdische Rezepte
home Palatschinken, Pfannkuchen, Crepes
home Wir erwarten Gäste
home Bratenrezepte
home Ungarische Rezepte
home Kinderrezepte
home Warenkunde

Weiter:
home Hauptseite