Balkanküche

Mehlspeisen

                                         




Fuzi (Istrien)

Fuzi ist eine berühmte istrianische (Kroatien) Teigware. Kann man mit Parmesankäse, mit Blut, mit Trüffeln oder mit andere beliebige Nudelsoße servieren.

400 g Mehl, 2 Eier, 20 g Salz, 2 EL Öl.

Aus diese Zutaten einen Teig kneten, dünn ausrollen und in kleine (etwa 3x3 cm) Quadrate schneiden. Zwei Gegenliegende ecken umklappen und mit den Fingern zudrücken, damit sie zusammenkleben. Im siedenden salzigen Wasser weichkochen.

Nudelrezepte (Kostprobe)

home Nudeln (Null)
home Pasta Grundrezept 1.
home Grenadiermarsch
home Krautfleckerln
home Krautfleckerln im Kessel gekocht
home Schinkenfleckerln
home Topfenfleckerln
home Nußnudeln
home Grießnudeln
home Mediterraner Bandnudelsalat
home Nudeln (Null)
home Muttis Hühnergulasch (Hühnerpörkölt)
home Bavette mit Muscheln
home Schinken-Pilz Nudeln (Taglietelle fantasia)
home Schinken-Pilz Nudeln (Taglietelle rusticana)
home Spaghetti mit Letscho
home Spagetti mit Quark und Speck

Weitere Seiten



Servieren:

Fuzi als Beilage servieren.

home Spagettirezepte
home Italienische Bandnudeln
home Grundrezepte
home Beilagenrezepte
home Ungarische Rezepte
home Nockerln - Warenkunde
home Kroatische Küche

Weiter:
home Hauptseite