Einwecken, Konservieren

Kompotte

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Sauerkirschen in Sirup (Vissino glyko)

1 Kilo Schattenmorellen, 1 Kilo Zucker, Saft von eine Zitrone, 50 Milliliter Wasser.

Kirschen abbrausen, abtropfen lassen, entsteinen, den Saft dabei auffangen. Kirschen abwechselnd mit dem Zucker in eine Schüssel schichten, den Saft dazugiessen. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank richtig Saft ziehen lassen und durchrühren. Kirschen mit Saft und Wasser in einem Topf bei starker Hitze aufkochen. Zitronensaft durch ein Sieb dazugiessen. Bei starker Hitze offen weiterkochen, bis der Saft dicklich wird. Zur Probe einen Tropfen Saft auf eine Untertasse träufeln. Wölbt er sich, so ist der Sirup fertig. Kirschen mit Sirup in gut gereinigte Gläser mit Twist off-Deckel von je 500 g Füllmenge füllen. Ränder gewissenhaft säubern, Deckel fest aufsetzen. Kirschen kühl aufbewahren.

Kompotte mit Sirup

home Aprikosenkompott
home Himbeerkompott
home Limonenkompott
home Pfirsichkompott
home Preiselbeerenkompott
home Quitten eingeweckt
home Stachelbeerkompott
home Zitronenkompott

Kompotte mit Alkohol

home Hartriegelkompott mit Rum
home Birnen in Grappa (Grappa alla pera)
home Weintrauben in Grappa (Uva sotto Grappa)
home Betrunkene Zwetschgen
home Aprikosen mit Schnaps
home Feigen in Grappa (Fichi sotto Grappa)
home Zitronen-Wodka Kompott

Weitere Seiten



Quelle

(K.-H. Boller).

home Einwecken, konservieren
home Sommerliche Rezepte
home Kompotte
home Marmelade, Jam, Konfiture
home Waldfrüchte
home Griechische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite