Einwecken, Konservieren

Gemüsekonserve, eingeweckte Gemüse

                                         




Gurken süss-sauer eingelegt

1 Salatgurke, 1/4 l Wasser, 50 g Zucker, 4 EL Weissweinessig, 5 Dillzweige, 10 Estragonblättchen, 2 Lorbeerblätter, 1 KL Senfkörner, 100 g Joghurt, Sherryessig, Salz, Weisser Pfeffer.

Die Gurke schälen, längs halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Die Gurkenhälften in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Wasser mit Zucker, Weissweinessig, den abgeschnittenen Dillstielen (das Dillkraut zur Dekoration aufheben), Estragon, Lorbeerblättern und Senfkörnern aufkochen. Die Gurkenscheiben zugeben, erneut aufkochen und abkühlen lassen. Gut zugedeckt bei Zimmertemperatur einen Tag ziehen lassen. Die Gurken durch ein Sieb giessen, Dillstiele, Estragon, Lorbeer und Senfkörner entfernen. Das Dillkraut fein hacken. Mit dem Joghurt, 1/2 EL Gurkensud je Portion und etwas Sherryessig verrühren. Die Gurken untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Süss - sauer Eingelegte

home Blitzpaprika (für sofortigen Verbrauch)
home Delikatessgurken
home Eingelegte Paprika (für sofortigen Verbrauch)
home Essigpaprika
home Gemischter Bauernsalat
home Grüne Tomaten süssauer eingelegt
home Kirschpaprika in Essig eingelegt
home Mixed pickles
home Treberpaprika (Trewerpaprika)
home Zwiebeln in Essig (Cipolline sottaceto)
home Essig-Gurken (Cornichons)
home Bikini Gurken
home Gegorene Gurken
home Gegorene Zucchini

Weitere Seiten



Quelle:

B. Rias-Bucher/J. Lafer: Kochen wie in Asien.

home Einwecken, konservieren
home Süss-sauer Eingelegte
home Herbstliche Rezepte
home Sommerliche Rezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite