Schweineschlacht

Schlachttaggerichte

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Hirn auf Szegediner Art

600 g Kalbshirn, 1 Zitrone, 20 g Salz, 100 g Margarine oder Butter, 150 g durchwachsener Räucherspeck, 150 g Zwiebeln, 1 g Knoblauch, 300 g Tomaten, 500 g Paprikaschoten, 1 g Gewürzpaprika, 40 g Mehl, 200 ml saure Sahne.

In warmem Wasser die Haut von dem Kalbhirn entfernen, in Salz- und Zitronenwasser einmal aufkochen. In dünne Streifen geschnittenen Speck in Margarine glasig werden lassen, feingehackte Zwiebeln zugeben und goldig werden lassen. Gewürzpaprika überstreuen, feingehackten Knoblauch, gewürfelte Paprikaschoten und Salz zugeben, 10 Minuten kochen. Gewürfelte Tomaten zugeben und dünsten, bis auch die Paprikas weich sind. Mehl in saure Sahne rühren und damit andicken. Nochmals abschmecken. Die heißen, gut abgetropften Hirnstückchen vorsichtig in die Soße legen, damit sie nicht zerfallen, noch einmal aufkochen.

Rührei- , Omelette, warme, Vorspeisen

home Bacon and Eggs
home Eier mit Speck
home Gebratene Paprikaschoten mit Eier
home Ham and Eggs
home Pfifferlinge mit Eier
home Pilzrührei
home Rührei
home Rührei mit Garnelen (Omeleta me garides)
home Valentin Pilzruehrei
home Wurst mit Eier
home Wiener mit Spiegeleier
home Auberginenrolle mit Schinken (Involtini di melanzane)
home Bohnenpalatschinken
home Gefüllte Pilzköpfe
home Hortobágyer Fleischpalatschinken
home Käsepalatschinken
home Palatschinken mit Krebse gefüllt
home Palatschinken "Csesznek"
home Pilzstrudel

Weitere Seiten



Variation:

Mit gedünstetem Reis servieren.

home Warme Vorspeisen
home Wir erwarten Gäste
home Gerichte mit Speck
home Grundrezepte
home Innereienrezepte
home Schweineschlacht, Verarbeitung
home Lecsorezepte
home Paprikarezepte
home Pilze und Champignons

Weiter:
home Hauptseite