Kalte Küche

Kalte Gerichte

                                         




Knoblauchpudding

4 altbackene Brötchen, 250 ml Milch, 40 g Butter, 2 Eier, 12-15 zerdrückte Knoblauchzehen, 1 TL Backpulver, 1 TL Salz, 1 Msp Pfeffer.

Die Brötchen würfeln, mit der kochenden Milch überbrühen, einige Minuten weichen lassen, dann glattrühren. Die Butter mit den Eigelb schaumig rühren, unter die Brötchenmasse mischen und abkühlen lassen. Das Backpulver und die übrigen Zutaten untermischen, zuletzt das steifgeschlagene Eiweiß unterheben. Den Teig in eine gefettete, mit Semmelbrösel ausgebröselte Puddingform füllen und 1 Stunde lang im Wasserbad kochen. Kühl stellen und nach einige Stunden kalt servieren.

Warme und kalte Sosse

home Béchamel-Soße
home Gulaschsoße
home Knoblauchpüree (Skordalia)
home Metaxasosse 1.
home Muttis Knoblauchsoße
home Paprikaschsoße
home Pfefferminzsoße
home Pilzsauce
home Aioli 1. (Knoblauch-Mayonnaise)
home Ajvar (Paprika)
home Apfel-Meerrettich-Soße
home Essigmeerrettich
home Mayonnaise
home Preiselbeer Meerrettich
home Paprikaüberzug
home Pesto Genovese (Genueser Sauce)
home Petersilienvinaigrette
home Preiselbeer Meerrettich

Weitere Seiten



Anmerkung:


home Jüdische Rezepte
home Kalte Küche
home Spargelrezepte
home Blumenkohl- und Brokkolirezepte
home Französische Küche
home Senfrezepte
home Soße
home Sugo, Pesto, Bechamel

Weiter:
home Hauptseite