Grundrezepte

Sosse

                                         

Gulaschsosse

2 EL Schmalz, 3-4 Zwiebeln, 2 Tomaten, 1 Paprikaschote (in der Winterzeit 3 EL Letscho (lecsó)), 3 EL Gewürzpaprika (Edelsüß), 2-3 Zehen Knoblauch, Salz.

Die kleingeschnittene Zwiebeln in Schmalz, oder Öl glasig rösten. Paprika hinzugeben, verrühren, salzen, weiter rösten. Nach einige Minuten die Knoblauchzehen hinzugeben, mit ganz wenig Wasser löschen und zugedeckt, bei kleiner Hitze schmoren. Zeitweise umrühren und mit wenigem Wasser nachgießen. Die in Streifen geschnittene Paprikaschoten und gewürfelte Tomaten hineingeben. Fertiggaren.
Gulasch ist der Grundstoff von viele ungarische Gerichte.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Variation

Mit wenig Pfeffer würzen.

Warme und kalte Sosse

home Béchamel-Soße
home Gulaschsoße
home Knoblauchpüree (Skordalia)
home Metaxasosse 1.
home Muttis Knoblauchsoße
home Paprikaschsoße
home Pfefferminzsoße
home Pilzsauce
home Aioli 1. (Knoblauch-Mayonnaise)
home Ajvar (Paprika)
home Apfel-Meerrettich-Soße
home Essigmeerrettich
home Mayonnaise
home Preiselbeer Meerrettich
home Paprikaüberzug
home Pesto Genovese (Genueser Sauce)
home Petersilienvinaigrette
home Preiselbeer Meerrettich

home Jüdische Rezepte
home Kalte Küche
home Meerrettichrezepte
home Muttis Kochrezepte
home Olivenrezepte
home Senfrezepte
home Soße
home Knoblauchrezepte
home Sugo, Pesto, Bechamel

Weiter:
home Hauptseite