Italienische Küche

Antipasti, Salate

                                         




Auberginen mit Martini (Melanzane al Martini)

600 g Auberginen, 3 EL Martini Dry, 3 zerdrückte Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, 1 KL Honig, 3 EL Soyasoße, Salz, Pfeffer.

Die Auberginen waschen und in 1 cm dicke, längliche Scheiben schneiden. Grosse Möhren eventuell in Stücke schneiden. Aus Martini, Knoblauchpuree, Olivenöl, Honig, und Soyasoße eine Marinade rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auberginen beidseitig grillen und noch heiß in die Martinimarinade tauchen. Mindestens 1 Stunde reifen lassen und als Antipasti servieren.

Rezepte mit Auberginen

home Auberginen mit Martini (Melanzane al Martini)
home Auberginenrolle eingelegt
home Crema di melanzane (Auberginencreme)
home Liptauer-Auberginen Zebra
home Auberginencreme
home Auberginencreme (Türkei)
home Auberginencreme (Vinete)
home Auberginenrolle mit Schinken (Involtini di melanzane)
home Mit Auberginencreme gefüllte Eier
home Pfifferlinge mit Auberginen (Galletto e melanzane)
home Antipastiplatte "Gemüse"
home Gegrillte Auberginen
home Auberginen mit Pinienkerne
home Auberginen mit Oliven
home Pfifferlinge mit Auberginen (Galletto e melanzane)

Gebratene Auberginen (Patlican Kizartmasi)


Weitere Seiten


Tipp:

Mit andere italienische Vorspeisen servieren.
home Gemüsegerichte
home Siebenbürger Rezepte
home Antipasti
home Vegetarische Grillgerichte
home Gemüse eingelegt
home Einwecken, konservieren
home Rezepte für Valentintag

Weiter:
home Hauptseite