Braten

Grillgerichte, Spieße

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.




Raznjici (Serbien)

1 kg Kalbsfleisch und Schweinefleisch (halb und halb), Salz, Pfeffer, 3-4 EL Olivenöl, 2 Zwiebeln, 10-15 Lorbeerblätter, 3 Zwiebeln.

Zwiebeln grob würfeln. Das Fleisch in 2x2 cm Würfeln schneiden, salzen und pfeffern und mit Olivenöl einpinseln, mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in eine Schüssel geben. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Am Grilltag die Fleischwürfel und Zwiebelscheiben aus der Marinade nehmen, auf Spiesse stecken. Zwischen Kalb- und Schweinefleischwürfel je ein halbiertes Lorbeerblatt stecken. Über Holzkohlenglut grillen. Mit gehackten Zwiebeln bestreut servieren.

Kroatische, serbische und slowenische Rezepte

home Paprikasalat nach serbischer Art
home Zwiebel "Kußecht"
home Jin-Yang Canapés 1. (Spargelcreme/Ajvar)
home Dalmatische Fischplatte
home Fleischplatte "DORA"
home Halb und halb (Pola-pola)
home Cevapciæi (Kroatien)
home Cevapciæi (Serbien)
home Cevapcici (Kosovo)
home Cevapciæi spieße
home Culbastija (Bosnien)
home Kebaptscheta
home Raznjici (Serbien)
home Tatarsko kofte (Buletten bulgarische Art)
home Peèeni kukuruz (kroatische gegrillte Maiskolben)
home Gibanica (Slowenien)

Weitere Seiten


Tipp

Mit andere Fleischsorten kombinieren.

home Balkanrezepte
home Grillen in der Wohnung
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Kroatische Küche
home Salate in jede Menge
home Schaschlikrezepte, Spiesse
home Siebenbürger Rezepte

Weiter:
home Hauptseite