Braten

Grillgerichte, Spieße

                                         

Raznjici 3.

800 g Nacken, 2 Zwiebeln, 1 rote Paprikaschote, 10 kleine Tomaten, Salz, Pfeffer, 3-4 EL Olivenöl.

Zwiebeln Länge nach halbieren und noch in kleinere Stücke schneiden. Die Paprikaschote entkernen und in 3x3 cm Stücke schneiden. Die Tomaten vierteln. Das Fleisch in 3x3x2 cm Würfeln schneiden, salzen, pfeffern und mit Olivenöl einpinseln. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank reifen lassen. Am Grilltag die Fleischwürfeln und die andere Zutaten wechselnd auf Spiesse ziehen. Über Glut grillen. Mit Ajwar und Pommes fites servieren.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Tipp

Scharfe Paprikaschote mitgrillen.

Kroatische, serbische und slowenische Rezepte

home Paprikasalat nach serbischer Art
home Zwiebel "Kußecht"
home Jin-Yang Canapés 1. (Spargelcreme/Ajvar)
home Dalmatische Fischplatte
home Fleischplatte "DORA"
home Halb und halb (Pola-pola)
home Cevapciæi (Kroatien)
home Cevapciæi (Serbien)
home Cevapcici (Kosovo)
home Cevapciæi spieße
home Culbastija (Bosnien)
home Kebaptscheta
home Raznjici (Serbien)
home Tatarsko kofte (Buletten bulgarische Art)
home Peèeni kukuruz (kroatische gegrillte Maiskolben)
home Gibanica (Slowenien)

home Balkanrezepte
home Grillen in der Wohnung
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Kroatische Küche
home Salate in jede Menge
home Schaschlikrezepte, Spiesse
home Siebenbürger Rezepte

Weiter:
home Hauptseite