Einwecken, Konservieren

Gemüsekonserve, eingeweckte Gemüse

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Sauerkraut einzumachen

Weisskohl, Salz, Etwas Mehl, Steintopf mit passender Holzplatte als Deckel, Steine; z. Beschweren.

Nimm schönes sattes Kraut, putze es sauber ab, schneide es in der Länge von einander, nimm den Storzen heraus und lasse es lang und rein hobeln. Nimm dann eine Stande (heute würde man einen Steintopf nehmen; was eine Stande ist, kann ich leider auch nicht sagen), streü dem Bord nach eine Handvoll Mehl sammt einer kleinen Handvoll Salz darein, thü einen Zuber voll Kraut hinein und eine ganz kleine Handvoll Salz dazu. Man muss niemals zu viel Salz daran thun, weil es sonst hart wird. Lass es mit einem Stoessel fest zusammenstossen, und fahre so fort, bis das Kraut sammt und sonders in der Stande ist. Alsdann breite eine Serviette darüber, decke die Stande mit einem hölzernen Deckel zu und beschwere diesen mit Steinen. Hat das Kraut bis den andern Tag kein Wasser gezogen, so muss man welches daran schütten.

Süss - sauer Eingelegte

home Knoblauch und Backpflaumen in Essig
home Knoblauch in Rotweinessig
home Knoblauch-Sud
home Knoblauchkompott
home Eingelegter Knoblauch
home Grüne Tomaten süssauer eingelegt
home Kirschpaprika in Essig eingelegt
home Mixed pickles
home Treberpaprika (Trewerpaprika)
home Zwiebeln in Essig (Cipolline sottaceto)
home Essig-Gurken (Cornichons)
home Bikini Gurken
home Gegorene Gurken
home Gegorene Zucchini

Weitere Seiten



Quelle

Oberrheinisches Kochbuch a.d. Jahre 1811.

home Einwecken, konservieren
home Süss-sauer Eingelegte
home Herbstliche Rezepte
home Sommerliche Rezepte
home Ungarische Rezepte
home Krautgerichte
home Knoblauchkonserve

Weiter:
home Hauptseite