Einwecken, Konservieren

Jam, Marmelade, Konfitüre

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Chili Jam

2 EL Olivenöl, 2 grosse (700 g) rote Paprika, klein geschnitten, 2 Zehen Knoblauch (feingehackt), 2 mittelgrosse (300 g) Zwiebeln, gehackt, 3 kleine frische Chilis (kleingehackt), 1/2 Tasse (125 ml) weisser Essig, 1/2 Tasse (110 g) feiner weisser Zucker, 1/4 Tasse (50 g) brauner Zucker.

In einer grossen Pfanne das Öl erhitzen; Paprika, Knoblauch, Zwiebeln und Chillies dazugeben und auf kleiner Hitze kochen, ca. 20 min. oder bis die Paprika weich sind. Essig und weissen Zucker dazugeben, rühren ohne zu kochen bis der Zucker aufgelöst ist. Ohne Deckel ca. 15 min. köcheln bis die Masse eingedickt ist. Braunen Zucker einrieseln und gut rühren. Jam in heisse steriliserte Gläser füllen und sofort verschliessen.
Dieses Jam ist in Australien der ganz grosse Renner. Es schmeckt vorzüglich auf gegrilltem türkischem Fladenbrot, zu dem man ein kleines Schälchen saure Sahne, Schmand oder Creme Fraiche reicht. Die Sahne nimmt etwas von der Schärfe. Rezept ist für 1 1/2 Tassen (ca. 375 ml) und hält sich ca. 2 Monate im Kühlschrank.

Weiter:
home Hauptseite

Weitere Seiten


Quelle:

Ein Rezept von Originalzeppi.

home Einwecken, konservieren
home Sommerliche Rezepte