Eintopfgerichte

Gulaschgerichte

                                         


Csikoschtokany/Tschikoschtokany

(Tokány bedeutet immer in Streifen geschnittenes Fleisch), 800 g Kernfleisch von Schwein, 100 g Fett, 100 g Räucherspeck, 150 g Zwiebeln, 10 g Gewürzpaprika, 10 g Salz, 50 g Tomaten, 150 g Paprikaschoten, 300 ml saure Sahne, 30 g Mehl.

Das Fleisch in fingerdicke Streifen schneiden und gründlich waschen. Den Räucherspeck in dünne Streifen schneiden. im Fett glasig werden lassen. Feingehackte Zwiebeln zugeben und zusammen goldig werden lassen. Mit Gewürzpaprika bestreuen, verrühren, das abgetupfte Fleisch zugeben. Salzen und bei geringer Hitze halb zugedeckt dünsten. Eventuell etwas Wasser zugießen.Wenn das Fleisch fast gar ist, in Streifen geschnittene Paprikaschoten und Tomaten untermischen und fertig garen. Mehl in saurer Sahne verrühren. damit andicken und aufkochen lassen. Heiß servieren.





Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Beilage

Als Beilage Nockerln reichen.

Tokanyrezepte (Tokányrezepte)

home Csikoschtokany
home Hirschtokany
home Lammpfeffertokany
home Lammtokany
home Gepfeffertes Rindertokany/Pfeffertokany

Gulaschrezepte mit Fleisch

home Hammelgulasch
home Haxengulasch
home Pußtagulasch
home Schweinsgulasch
home Spanferkelgulasch
home Zigeunergulasch

Fleischlose Gulaschrezepte

home Eiergulasch
home Pilze und Champignons
home Gulaschrezepte
home Hülsenfrüchte, Bohnengerichte
home Innereienrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone
home Kesselrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite