Eintopfgerichte

Gulaschgerichte

                                         




Pilzpaprikasch

300 g Nelkenschwindling, 100 g Räucherspeck, 60 g Zwiebeln, 2 g Paprika (Edelsüß), 40 g Mehl, 300 ml saure Sahne, 1 Paprikaschote, Salz.

Der Speck wird in kleine Würfel geschnitten und mit der feingehackten Zwiebel zusammen ein wenig gebraten. Man streut Paprika darauf. Die in größere Würfel geschnittenen Pilze und Salz sowie die in dünne Ringe geschnittene Paprikaschote werden hinzugegeben. Man dünstet bis der Saft verkocht ist. Saure Sahne wird mit Mehl verrührt und mit soviel Wasser auf die Pilze gegossen, wie sämig man die Speise bereiten will. Man kocht alles auf und serviert mit Nockerln oder Reis.

Tokanyrezepte (Tokányrezepte)

home Csikoschtokany
home Hirschtokany
home Lammpfeffertokany
home Lammtokany
home Gepfeffertes Rindertokany/Pfeffertokany

Gulaschrezepte mit Fleisch

home Hammelgulasch
home Haxengulasch
home Pußtagulasch
home Schweinsgulasch
home Spanferkelgulasch
home Spanferkelgulasch 2.
home Zigeunergulasch

Fleischlose Gulaschrezepte

home Eiergulasch

Weitere Seiten



Variation

Mit andere Pilzsorten, (z.B. Pfifferlinge) bereiten.

home Pilze und Champignons
home Gulaschrezepte
home Hülsenfrüchte, Bohnengerichte
home Innereienrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone
home Kesselrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite