Italienische Küche

Secondi, zweite Gänge

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Saltimbocca

500 g Kalbsschnitzel, Pfeffer, Salz, 70 g Parmaschinken, 8 Salbeiblätter, 50 g Butter, 150 ml Weißwein.

Die Kalbsschnitzel in 8 gleichgroße Stücke schneiden und leicht klopfen. Salzen und pfeffern (a.d. Mühle). Je 1/2 Scheibe Parmaschinken und 1 großes Salbeiblatt auf die Schnitzeln legen, aufrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. In einer Pfanne 2/3 Teil der Butter schmelzen und die Kalbsschnitzel auf mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Dann die Temperatur wieder hoch stellen und den Bratenfond mit Wein löschen. Den Bratenfond fast vollständig einkochen und zum Schluß die Butterreste zugeben. Die Sauce über die Saltimbocca giessen und servieren.
Idee: mit Tomaten mit Salbei dekorieren.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

Weitere Seiten


Sprache

Saltimbocca = spring in den Mund!

home Knoblauchrezepte
home Bratenrezepte
home Italienische Rezepte home Secondi (zweite Gänge)
home Olivenrezepte
home Kalte Küche
home Appetithappen, Partyhappen, canapés

Weiter:
home Hauptseite