Nudeln

Nudeln, Pasta

                                         




Spaghetti mit Meeresfrüchten

400 g Meeresfrüchte (tiefgekühlt) in ein Sieb geben und bei Zimmertemperatur ca. 15 Minuten antauen lassen. 250 g Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. 3-4 rote Paprikas in Stücke, 3-4 rote Peperonis in Ringe schneiden. 3-4 Tomaten entkernen und in Spalten schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Meeresfrüchte, Paprika und Peperoni bei großer Hitze unter Rühren darin braten. Tomatenspalten zugeben. Mit Salz, Zitronensaft und 7-8 EL gehackter Petersilie abschmecken. Zu den Spaghetti servieren.

Spaghettirezepte (kostprobe)

home Käsespagetti
home Ricotta auf Spaghetti
home Senfspaghetti
home Spaghetti e prezzemolo (Spaghetti mit Wein und Petersilie)
home Spaghetti mit grünen Bohnen
home Spaghetti mit grünen Bohnen 2.
home Spaghetti mit Pilzen
home Spaghetti mit Meeresfrüchten
home Spaghetti mit Meeresfrüchten 2.
home Spaghetti mit Muscheln
home Spaghetti mit Scampi 1.
home Spaghetti all Amatricana
home Spaghetti Bolognese
home Spaghetti Carbonara
home Spaghetti Milanese
home Spaghetti mit Letscho
home Spagetti mit Quark und Speck
home Spaghetti mit Schinken
home Spaghetti mit Speck

Weitere Seiten



Quelle:

Freundin 2001.

home Milchprodukte in jede Menge
home Spagettirezepte
home Italienische Bandnudeln
home Pilze und Champignons
home Krustentiere, Meeresfrüchte
home Dekorieren
home Dekorationsspiesse
home Schinkenrezepte
home Paprikarezepte
home Ungarische Rezepte
home Vaters Räucherofen

Weiter:
home Hauptseite