Italienische Küche

Secondi, zweite Gänge

                                         




Trippa alla Milanese (Kutteln nach Mailänder Art)

1 Zwiebel, Salz, 1 kg Kutteln, Brühe, 50 g Butter, 300 g geschälte Tomaten, 1 Stange Sellerie, Pfeffer, 3 Salbeiblätter, 1 Karotten, geriebener Parmesankäse, 150 g Feuerbohnen.

Die Bohnen über Nacht einweichen lassen. Bohnen mit frischem kaltem Wasser aufsetzen und kochen. Die Kutteln waschen und in Streifen schneiden. In einer Kasserolle eine gehackte Mischung aus Sellerie, Karotten, Zwiebel und Salbei in der Butter andünsten und sobald sie Farbe annimmt die Kutteln dazugeben. Umrühren und das Wasser verkochen lassen. Die in Stückchen geschnittenen Tomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zirka 2 Stunden kochen lassen. Ab und zu etwas Fleischbrühe dazugiessen. 15 Minuten vor Ende der Kochzeit die abgetropften Bohnen dazugeben, erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken und Geschmack annehmen lassen.

Einige Kuttelrezepte

home Türkische Kuttelsuppe (Iºkembe Çorbasi)
home Istrianischer Kutteleintopf
home Kuttelgulasch 1.
home Kuttelgulasch 2.
home Kuttelgulasch 3.
home Kuttelgulasch 4. (mit Majoran)
home Kuttelgulasch 5. (mit Majoran)
home Kuttelgulasch der ungarische Bauern
home Kuttelgulasch im Kessel gekocht
home Kuttelgulasch mit Hirn
home Kuttelgulasch mit Pilze
home Kuttelgulasch mit Pilze und Hirn
home Kuttelpfeffer

Weitere Seiten



Idee:

Die Kutteln heiss und mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

home Italienische Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Gulaschrezepte
home Kuttelrezepte
home Innereienrezepte
home Kesselrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone

Weiter:
home Hauptseite