Braten

Grillgerichte, Spieße

                                         




Zucchinispieße 1.

4 kleine Zucchini, 100 g entkernte, schwarze Oliven, 2 Knoblauchzehen, 3 TL frische Kräuter, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika, Zitronensaft.

Die Zucchini putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchinischtücke und die Oliven abwechselnd auf die Spieße stecken. Die Knoblauchzehe schälen und durchpressen. Den Knoblauch, und die Kräuter mit 2 EL Zitronensaft und 10 EL Öl verrühren. Die Sauce über die Spieße geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver pikant würzen. Vor dem Grillen mindesten 30 Minuten marinieren. Die Zucchinisppießen in Marinade tauchen und nach etwa 25-30 Minuten die Folie gut zuwickeln und auf den Grill legen.


Weitere gegrillte Gemüserezepte

home Auberginen mit Pinienkerne
home Auberginen mit Oliven
home Gegrillte Auberginen
home Gegrillte Karotten
home Gegrillte Paprikaschoten (Peperoni arrosto)
home Gegrillte Paprikaschoten 2. (Peperoni arrosto)
home Gegrillte Tomaten
home Gegrillte Zucchinischeiben

Gemüse-Grillplatten zusammenlegen

home Italienische Gemüse Grillplatte 1.

... weitere Gemüsegrillrezepte ... home

Weitere Seiten



Anmerkung:


home Antipasti
home Grillen in der Wohnung
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Vegetarische Grillgerichte
home Gemüseparade

Weiter:
home Hauptseite