Italienische Küche

Antipasti, Salate

                                         




Gebackene Knoblauchknollen

8 große Knoblauchknollen, 2-3 EL Olivenöl, Salz, 0,15 l trockener Weißwein, einige Rosmarinzweige, Thymianzweige oder Majoran, 1 Lorbeerblatt, Pfeffer.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Von jeder Knoblauchknolle an der Oberseite eine etwa 1 cm dicke Scheibe abschneiden. Äußere Häutchen entfernen, aber die Zehen nicht freilegen. Die Knollen nebeneinander in eine kleine feuerfeste Form setzen, Öl, Salz und den Wein zugeben und am Ende die gewaschenen Kräuter. Die Form mit Alufolie bedecken und den Knoblauch auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 40 minuten backen. Dann die Folie entfernen und den Knoblauch nochmals 15 minuten backen. Das Knoblauchfleisch aus den Häutchen herausdrücken, auf frisches Baguette streichen, salzen, pfeffern und geniessen.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

Weitere Seiten


Tipp:

Mit andere italienische Vorspeisen servieren.

home Knoblauchrezepte
home Pilze und Champignons
home Putenrezepte
home Bratenrezepte
home Käserezepte
home Milchprodukte in jede Menge
home Knoblauchrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite