Schweineschlacht

Schmalz, Grieben, Grammel

                                         




Grammelpastete

500 g Grammel, 1 mt. Zwiebel, 1 EL Senf, 1 KL Salz, 1/2 KL gem. schwarzer Pfeffer.

Die Zwiebeln putzen, kleinschneiden, oder raspeln, dann einsalzen. Grammel über Fleischwolf (feine Scheibe) drehen. Alle angegebene Zutaten gründlich durchkneten. Als Brotaufschricht servieren. Über mehrere Wochen haltbar.

Einige Grieben und Schmalz Rezepte

home Entenschmalz schön garniert
home Gänseschmalz schön garniert
home Gänsegrammel
home Grieben 1. (Ungarn, Somogy)
home Flomenkuchen 1. (Schmerkuchen)- Ungarn, Tolna
home Flomenkuchen 2. (Schwiegermutter)
home Schwiegermutters Grammelcreme
home Grammelpogatschen
home Grammelpogatschen mit Kraut
home Sandwich mit Gänsegrammel
home Siebenbürger Grammelpogatschen
home Knoblauch-Hänchenkeule im Glas

Grammelcreme im Glas
Grammel im Glas
Grammelnockerln
Grammelpastete
Griebenschmalz
Räucherspeck im Glas
Flomenfett französische Art (saindoux)
Schweineschmalz

Weitere Seiten



Lagerung

Im Kühlschrank mehrere Monate lang haltbar.


home Fett und Grammel
home Schweineschlacht, Verarbeitung
home Geflügelrezepte
home Pogatschenrezepte
home Torten, Gebäck, Süßspeisen
home Jüdische Rezepte
home Einwecken, konservieren
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite