Fischgerichte

Warme Fischgerichte

                                         

Knoblauchforelle

Etwa 1,5 kg Forelle, 100 g Butter, 6-8 Knoblauchzehen, 1/2 Bund Petersiliengrün, Salz.

Butter auf Zimmertemperatur halten, dann mit zerdrückte Knoblauchzehen und kleingehackte Petersilie verrühren. Die Fische putzen, waschen, mehrmals einschneiden, dann innen und außen salzen. In Einschnitte Gewürzbutter gut einreiben. Die Fische auf einen Backblech legen, die Butterreste auf die Fische kneten. In heisse Rohr schieben und 25-30 Minuten lang braten (einige mal mit Knoblauchbutter begiessen).






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Servieren

Mit Petersilienkartoffeln servieren.

Warme Fischgerichte

home Dalmatische Fischplatte
home Gefüllte Makrelen (Uskumru dolmasi)
home Karpfen gebacken
home Lachs gegrillt 1.
home Pangasius gebacken
home Wels gebacken
home Zander gebacken
home Karpfen auf serbische Art
home Knoblauchforelle
home Forelle auf Kárpáti Art
home Zanderfilet auf Bakonyer Art 1.

Fische vom Rost

home Lachs gegrillt 1.
home Gegrillte Makrelen
home Hechtfilet gegrillt (Filetto di luccio alla griglia)
home Gegrillte Scampispieße
home Gegrillte Jakobsmuscheln

home Ungarische Rezepte
home Pilze und Champignons
home Zigeunerrezepte
home Gulaschrezepte
home Fischrezepte
home Speckrezepte
home Kesselrezepte
home Feldküche, Gulaschkanone

Weiter:
home Hauptseite