Eintopfgerichte

Beilagen, einfache Gerichte

                                         




Pommes frites

1 kg Kartoffeln, 1 liter Öl, Salz.

Die Kartoffeln schälen und in bleistiftdicke Stifte schneiden. Gut wässern und auf einem Tuch ausbreiten und abtrocknen. Öl in einem Topf erhitzen. Man gibt ein Stückchen rohe Kartoffeln hinein und kann so die Hitze des Öl testen. Fängt die Kartoffeln zu backen an, nimmt man sie heraus und gibt die Hälfte der Kartoffelmenge ins Öl. Ausbacken bis sie gar, aber noch hell, sind. Die Pommes auf einer Platte beiseite stellen. Mit der anderen Hälfte der rohen Kartoffeln ebenso verfahren. Das Öl wieder hochheizen und die vorgebackenen Pommes frites hellbraun backen.

Einige Kartoffelbeilagen Rezepte

home Blechkartoffeln
home Blechkartoffeln 2. (Racsa)
home Blechkartoffeln 3. (mit Würstchen)
home Ganza (Gánica)
home Gelegte Kartoffeln
home Gelegte Kartoffeln mit saure Sahne 1.
home Gewendete Kartoffeln
home Kartoffelbällchen (Patates Köfte)
home Kartoffelkroketten
home Kartoffeln im Rohr gebacken
home Pipice
home Pommes frites
home Petersilienkartoffeln
home Röstkartoffeln
home Salzkartoffeln
home Valentinkartoffeln
home Weihnachtskartoffeln (Tannenchips)

Weitere Seiten



Idee:

In halbfertigen Zustand einfrieren.

home Beilagenrezepte
home Was Essen die Bauern in Ungarn
home Wir erwarten Gäste
home Grundrezepte
home Gemüseparade
home Lecsorezepte
home Pilze und Champignons
home Paprikarezepte
home Spargelrezepte

Weiter:
home Hauptseite