Internationale Küche

Jüdische Speisen

                                         




Putenbratwurst

4 kg Putenfleisch (2,5 kg Putenoberkeule uns 1,5 kg Putenunterkeule), 500 Gänseflohmen, 50 g Knoblauchzehe (zerdrückt), 2 Kirschpaprika (gemahlen), 10 gr gemahlener schwarzer Pfeffer, 40 g Paprika, 80 g Salz, 1 Pckg Lammdarm.

Die entbeinte Fleischsorten und Gänseflohmen über Fleischwolf drehen (mittelfeine Scheibe), mit alle andere Gewürze mischen und durchkneten. Die Masse in lammdärme füllen. In Backrohr braten - inzwischen mehrmals mit Bratfett begießen. Mit Zwiebelkartoffeln und gedünstetes Kraut servieren.
Wenn wir dauerware herstellen, so stann Gänseflohmen mit Rindfett fertihen.

Weitere Räucherwurstrezepte

home Gyulaer Trockenwurst 1.
home Gyulaer Trockenwurst 2.
home Gyulaer Trockenwurst 3.
home Debrezinerwurst 1. (debreceni)
home Debrezinerwurst 2. (debreceni)
home Debrezinerwurst 3. (debreceni)
home Putendebreziner
home Vaters Wurst 1.
home Vaters Wurst 2.
home Vaters Räucherofen
home Trockenwurst 1.
home Trockenwurst 2.
home Weichwurst
home Wurst von Somogy
home Wurst mit Knoblauchkrem
home Husarenwurst
home Paprika Dickwurst

Weitere Seiten


Idee:

Die Bratwürste erkalten lassen und damit koschere Sandwiche bereiten.

home Geflügelrezepte
home Bratwurstrezepte
home Wurstrezepte
home Schweineschlacht
home Schweineschlacht beim Bauern
home Paprikarezepte
home Ungarische Rezepte
home Vaters Räucherofen

Weiter:
home Hauptseite