Braten

Grillgerichte, Spieße

                                         




Speckbraten

Räucherspeck, Zwiebeln, Brot, Spieße.

Speck in 100-120 g Stücke Schneiden. Zwiebeln putzen und halbieren. Die Speckportionen mehrmals einschneiden und auf Spieße ziehen. Über Glut schön braten. Auf eine Brotscheibe Zwiebelhälfte legen und die beide mit linken Hand halten. Spieße in rechtem Hand halten und das Fett zeitweise auf Zwiebel und Brot tropfen lassen.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

Weitere Seiten



Anmerkung:

Die meiste Touristen und Bergsteiger kennen diese Speise un Ungarn.

home Knoblauchrezepte
home Pilze und Champignons
home Putenrezepte
home Bratenrezepte
home Lammrezepte
home Speckrezepte
home Zigeunerrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite