Hauptgerichte, Fleischgerichte

Braten

                                         




Debreziner Rinderschnitte

5 Scheiben Oberschale von je 160 g, 20 g Salz, 50 g Mehl, 120 g Fett, 250 g Zwiebeln, 5 g Knoblauch, 10 g Gewürzpaprika, 1 g Kümmel, 30 g Tomatenmark, 150 g Paprikaschoten, 50 g Räucherspeck, 150 g Debrezinerwurst.

Die Lendenscheiben leicht klopfen, salzen, in Mehl wenden, anbraten und beiseite stellen. In dem verbliebenen Fett feingehackte Zwiebeln goldig werden lassen, mit Gewürzpaprika bestreuen. Umrühren und mit 300 ml Wasser auffüllen, salzen, mit feingehacktem Knoblauch und Kümmel würzen. Aufkochen lassen, Lendenscheiben zugeben und zugedeckt schmoren. Eventuell etwas Wasser nachgießen. Wenn das Fleisch fast gargeschmort ist, die gewaschenen Debreziner zugeben und 5-6 Minuten mit dem Fleisch ziehen lassen. Danach die Würstchen in dünne Scheiben schneiden, mit dem feingewürfelten Räucherspeck, den gewaschenen und in Streifen geschnittenen Paprikaschoten kurz anbraten und auf die Fleischscheiben geben. Dann alles fertig schmoren. Darauf achten, daß die Soße nicht zu dünn ist.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

Weitere Seiten


Servieren:

Beim Servieren die Debreziner Wurstscheiben gleichmäßig auf den Rinderschnitten verteilen. Als Beilage Röstkartoffeln reichen.

home Knoblauchrezepte
home Putenrezepte
home Bratenrezepte
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Siebenbürger Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite