Ungarische Küche

Eintopfgerichte, Paprikaspeisen

                                         


Gefüllte Paprikaschoten

Füllung: 600 g Hackfleisch, 2 Eier, 3-4 Knoblauchzehen, 1 mt. Zwiebel, 1/2 KL gem. schwarzer Pfeffer, 2 EL Gewürzpaprika, 2 EL kleingehackte Petersilie, 2 EL Öl, oder Schmalz, Salz.

Paprika und Soße: 16-20 schöne Paprikaschoten, 1 kg Tomatenpaste, 300 ml Wasser, Salz, Zucker.
Mehlschwitze: 2 EL Mehl, 2 EL, Schmalz, 2 EL Gewürzpaprika, 3 Knoblauchzehen.
Von den gewaschenen Paprikaschoten die Stiele mit Boden abschneiden und das kernhaus entfernen. Zwiebel feinhacken und in Öl goldgelb dünsten. Den Reis mit Fleisch, Eier, Salz und die Gewürzen vermengen und die Schoten damit füllen. Die gefüllte Paprikaschoten in gesalzenen Tomatensaft etwa 1,5 Stunde kochen. Die Paprikaschoten rausnehmen und die Soße mit eine Mehlschwitze verdicken, dann Zucker zugeben. Die Schoten zurückpacken und noch 5 Minuten kochen.





Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Anmerkung

Eine bekannte ungarische Speise.

Auswahl von unsere Lecsorezepte

home Letscho in Gulaschkanone gekocht
home Letscho mit Eier
home Letscho mit Speck
home Letscho von Nándi
home Muttis Letscho
home Natur Letscho (Grundrezepte)
home Roma Letscho
home Letscho kalt
home Letscho in Sulze
home Palatschinkenschnecke mit Letscho
home Gefüllte Paprikaschoten
home Letscho mit Wurst
home Letscho mit Wurst und Reis
home Letscho mit Würstchen
home Schweinskotelett mit Letscho


home Feldküche, Gulaschkanone
home Kesselrezepte
home Lecsorezepte
home Gulaschrezepte
home Zigeunerrezepte
home Gemüseparade
home Paprikarezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite