Kalte Küche

Aspik und Sulze

                                         




Letscho in Sulze

2 EL Gelatine, 50 ml Wasser, 300 g Letscho (lecsó).

Naturletscho mit in Wasser eingeweichte Gelatine aufkochen. In Formgeschirr giessen, im Kühlschrank abkühlen lassen. Die Schale für einige Sekunden in warmes Wasser tauchen und die Sülze auf einen Teller Stürzen. Die Oberfläche mit hartgekochte Eierscheiben und Saisongemüse schmucken. Zum Anrichten mit scharfem Messer, wie eine Torte aufschneiden.

Auswahl von unsere Lecsorezepte

home Letscho in Gulaschkanone gekocht
home Letscho mit Eier
home Letscho mit Speck
home Letscho von Nándi
home Muttis Letscho
home Natur Letscho (Grundrezepte)
home Roma Letscho
home Letscho kalt
home Letscho in Sulze
home Palatschinkenschnecke mit Letscho
home Gefüllte Paprikaschoten
home Letscho mit Wurst
home Letscho mit Wurst und Reis
home Letscho mit Würstchen
home Schweinskotelett mit Letscho

Weitere Seiten



Variation:

Statt Letscho (lecsó) aus Peperonata bereiten.

home Feldküche, Gulaschkanone
home Kesselrezepte
home Lecsorezepte
home Gulaschrezepte
home Zigeunerrezepte
home Gemüseparade
home Paprikarezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite