Ungarische Küche

Eintopfgerichte, Paprikaspeisen

                                         




Gelegte Topfenfleckerln

500 g Fleckerln, 200 g Brindza (Schafkäse), 0,2 l Saure Sahne, 3 EL kleingehackte grüne Dillspitzen, 2 EL Gänseschmalz.

Nudeln in Salzwasser kochen, abtropfen lassen. In einer feuerfester Form ein Schicht Nudeln, ein Schicht Brindza legen, mit Dill bestreuen und mit saure Sahne und Gänseschmalz gegießen. Dann kommen die nächste Schichte. Am Ende in Bachkrohr schön knusprig braten.

Nudelrezepte (Kostprobe)

home Nudeln (Null)
home Pasta Grundrezept 1.
home Grenadiermarsch
home Krautfleckerln
home Krautfleckerln im Kessel gekocht
home Schinkenfleckerln
home Topfenfleckerln
home Nußnudeln
home Grießnudeln
home Mediterraner Bandnudelsalat
home Nudeln (Null)
home Muttis Hühnergulasch (Hühnerpörkölt)
home Bavette mit Muscheln
home Schinken-Pilz Nudeln (Taglietelle fantasia)
home Schinken-Pilz Nudeln (Taglietelle rusticana)
home Spaghetti mit Letscho
home Spagetti mit Quark und Speck
home Spaghetti mit Schinken
home Spaghetti mit Speck

Weitere Seiten



Anmerkung:

Typische siebenbürgische Abendspeise.

home Quarkrezepte
home Lecsorezepte
home Milchprodukte in jede Menge
home Spagettirezepte
home Italienische Bandnudeln
home Gerichte mit Speck
home Siebenbürger Rezepte
home Ungarische Rezepte
home Vaters Räucherofen

Weiter:
home Hauptseite