Schweineschlacht

Wurst, Salami, Schinken, Speck

                                         

Rippenfleisch mit Knoblauch

1-1,5 kg hohe Rippe, 5 Knoblauchzehen, 2-3 EL Gewürzpaprika, Salz.

Rippenfleisch in der Kesselbrühe weichkochen, abtropfen lassen und salzen. Mit gehacktem Knoblauch bestreuen und danach mit Paprikapulver bestreuen. Als kalte Schlachtplatte (mit Grammel und kalte Brühwurstsorten, etz.) servieren.






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Weitere Seiten


Anmerkung

Nicht gesund, aber sehr lecker.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

home Knoblauchrezepte
home Putenrezepte
home Bratenrezepte
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Siebenbürger Rezepte
home Zigeunerrezepte
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite