Türkische Rezepte

Beilagen

                                         






Wenn die allgemeine, alte Witze sind schon langweilig, so besuch mal unbedingst die Seite der neue Witze!


home

Garantiert brandtneue Witze, Scherze.



Safranreis

500 g Reis, 750 ml Fleischbrühe, 150 g Butter, Salz, 1 Pck. Safranpulver.
Den Reis in eine Schüssel geben, salzen und mit heissem Wasser begiessen, bis der Reis bedeckt ist. Safranpulver zugeben. Etwa eine Stunde ruhen lassen. Wasser abgiessen und Reis mit frischem, kaltem Wasser mehrmals waschen, dann gut abtropfen lassen.

Inzwischen 100 g Butter heiss werden lassen, dir Brühe darübergiessen, salzen und aufkochen. Den abgetropften Reis in die kochende Brühe schütteln, paarmal umrühren und zugedeckt weiterkochen, bis der Reis die Brühe aufgesogen hat. Feuer abstellen und die restliche Butter in Flocken auf dem Reis verteilen. Topf erst mit einem Küchentuch bedecken, dann den Deckel darauflegen und den Reis etwa eine halbe Stunde ziehen lassen.

Einige Beilagenrezepte - gemischt

home Eiernockerln (Eiernudeln)
home Eiernockerln mit Speckwürfeln
home Gezupfte Nudeln (Zupfnudeln, csipetke)
home Strapatschka
home Bohnengemüse
home Kürbisgemüse mit Dill und saurer Sahne
home Zuckererbsengemüse/grüne Erbsengemüse
home Grüne Bohnengemüse
home Weihnachtskartoffeln (Tannenchips)
home Angelkartoffeln
home Nikolauskartoffeln
home Valentinkartoffeln
home Muttis Letscho
home Natur Letscho (Grundrezepte)
home Roma Letscho
home Valentinkartoffeln
home Weihnachtskartoffeln (Tannenchips)

Weitere Seiten



Idee

Vor dem Servieren bei schwacher Hitze erwärmen.

home Beilagenrezepte
home Was Essen die Bauern in Ungarn
home Wir erwarten Gäste
home Grundrezepte
home Gemüseparade
home Lecsorezepte
home Pilze und Champignons
home Paprikarezepte
home Türkische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite