Hauptgerichte, Fleischgerichte

Braten

                                         




Schweinskotelett auf Börzsöny Art

5 Schweinskoteletts von 160 g (vom oberen Rippenstück), 200 g Pilzmasse (siehe warme Vorspeisen: Gefüllte Tomaten), 20 g Salz, 100 g Fett, 100 g Räucherspeck, 500 g Paprikaschoten, 200 g Tomaten, 5 g Knoblauchsalz, 50 g Mehl, 200 g Zwiebeln, 10 g Gewürzpaprika.

Die Koteletts gegenüber dem Knochen mit einem spitzen Messer aufschneiden, so daß sich eine Hohlung bildet. Mit Hilfe eines Spritzsackes die Pilzmasse in die Koteletts füllen und die Öffnung mit Zahnstocher oder Rouladennadel schließen. Die gefüllten Koteletts salzen, in Mehl wenden und in Fett schnell anbraten. Darauf achten, daß das Fleisch auch an den Knochen durchbrat. Inzwischen aus Speck, Zwiebeln, Paprikaschoten, Tomaten, Gewürzpaprika und Knoblauchsalz Letscho bereiten. Die heißen Koteletts mit Letscho bedecken.

Einige Bratenrezepte

home Bakonyer Holzfleisch
home Bakonyer Schnitzel
home Knoblauchschnitzel
home Lendenfilet (Tournedos) a la Budapest
home Paprikaschnitzel
home Schweinsflecken
home Schweinskotelett mit Letscho
home Senfflekken
home Siebenbürger Holzteller
home Ungarische gebratene Gänseleber
home Zigeunerschnitzel
home Backhänchen
home Gebackener Käse
home Gebackene Pilzköpfe
home Gebackene Pilzköpfe mit Käse gefüllt
home Schweineschnitzel gebacken
home Putenschnitzel mit Spargel gefüllt

Weitere Seiten


Garnieren

Als Beilage Kartoffeln oder Reis reichen.

home Knoblauchrezepte
home Putenrezepte
home Bratenrezepte
home Grillgerichte, Kesselgerichte
home Siebenbürger Rezepte
home Pilze und Champignons
home Ungarische Rezepte

Weiter:
home Hauptseite